Szparagi für die Frankfurter

Die diesjährige Spargelsaison nähert sich dem Ende. Noch gut eine Woche wird das Gemüse nach Einschätzung von Händlern in Frankfurts Nachbarstadt Slubice zu haben sein. Dabei gehen "Szparagi" vorwiegend für die deutsche Kundschaft über die Ladentische. Mehr als 90 Prozent der Käufer seien Deutsche. Zugleich beobachten die Händler, die das Gemüse vorwiegend aus dem Raum Poznan in der Woiwodschaft Wielkopolski (Großpolen) beziehen, einen Wandel: Der früher in Polen so gut wie unbekannte Spargel wird inzwischen auch häufiger im Nachbarland aufgetischt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Frankfurt+_...
Veröffentlichung/ data publikacji: 13.06.2009