Slubicer Grenzbasar öffnet erst im Herbst

Die Eheleute aus Bernburg lassen sich einen Plastikbeutel mit Käse und Wurst vollpacken. "Nehmen Sie noch ein Würstchen extra, sehr knackig", preist ein Lebensmittelhändler auf dem Basar der polnischen Grenzstadt Slubice bei Frankfurt (Oder) seine Ware an. Mit gefülltem Einkaufsbeutel zieht das Paar aus Sachsen-Anhalt weiter durch die engen Gänge des Grenzmarkts. Der ist nun schon in der dritten Saison ein wenig ansehnliches Provisorium, das nach dem verheerenden und bis heute nicht aufgeklärten Basarbrand vom Januar 2007 auf dem früheren Parkplatz eingerichtet worden war.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Berlin_Bran...
Veröffentlichung/ data publikacji: 17.07.2009