Die Chancen der offenen Grenze liegen auf der Hand

Seit einem Monat sind die Ausweiskontrollen an Oder und Neiße nun schon Vergangenheit. Und während sich Reisende, die zum ersten Mal wieder an die Grenze kommen, noch über die neue Bewegungsfreiheit wundern, haben sich viele Bewohner der Grenzregion bereits daran gewöhnt. Fast schlagartig waren die Staus verschwunden, wer täglich auf der Autobahn zwischen Berlin und Grenzstädten pendelt, kommt jetzt schneller ans Ziel, und den - von vielen befürchteten - Anstieg der Kriminalität hat es auch nicht gegeben.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Kommentar/i...
Veröffentlichung/ data publikacji: 24.01.2008