Polen protestieren gegen Moscheebau

Auch in Polen regen sich die Islamkritiker. "Blinde Toleranz zerstört die Vernunft", "Die Scharia ist gegen die Demokratie" - mit solchen Parolen auf Transparenten demonstrierten am Sonnabend etwa 200 Personen in Warschau gegen eine Großmoschee für 11 000 Gläubige. Ungefähr 50 Gegendemonstranten protestierten gegen den Aufmarsch.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump...
Veröffentlichung/ data publikacji: 29.03.2010