Sicher versorgt - auf einem unsicheren Markt

In diesen Tagen fällt der Startschuss für eines der größten europäischen Infrastrukturprojekte. Östlich der schwedischen Insel Gotland wird das erste Rohr einer neuen 1224 Kilometer langen Gaspipeline ins Ostseewasser versenkt. Am Freitag beginnen die Bauarbeiten an der russischen Küste.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.faz.net/s/Rub4D8A76D29ABA43699D9E59C0413A582C/Doc...
Veröffentlichung/ data publikacji: 06.04.2010