Vorankündigung: Deutsch-Polnische Medientage

dpm_dresden.jpg

Anbei erhalten Sie die Vorankündigung für die 3. Deutsch-Polnischen Medientage, die vom 7. – 9. Juni 2010 in Dresden stattfinden werden.

Die Medientage werden dieses Jahr insbesondere der neuen östlichen Außen­politik der EU nach Lissabon gewidmet sein. Neben aktuellen politischen Themen werden bei den Medientagen auch medienpolitische Fragestellungen diskutiert. Veranstalter sind die Robert Bosch Stiftung, die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, der Freistaat Sachen und die Stadt Dresden.

In verschiedenen Plenardebatten soll ins­besondere das Verhältnis der EU zu Russland näher unter die Lupe genom­men werden und ob Deutschland und Polen nicht eine Vorreiterrolle für die „europäische Ostpolitik“ einnehmen sollten. In einer weiteren Runde steht das Verhältnis zu den direkten östlichen Nachbarn der EU im Mittel­punkt. Zwei weitere medienpolitische Diskussionen runden das Programm ab. Höhepunkt der Medientage ist die Verleihung des Deutsch-Polnischen Journalisten­preises, der in den drei Kate­gorien Print, TV und Radio bereits zum 13. Mal in Dresden verliehen werden wird.

Neu ist in diesem Jahr eine Diskussionsrunde in der hauptsächlich die Journalisten zu Wort kommen sollen, die tagtäglich aus der Grenzregion bzw. über das jeweilige Nachbarland berichten. Nutzen Sie diese Möglichkeit des direkten Austauschs mit ihren polnischen Kollegen und Kolleginnen. Alle Module werden simultan übersetzt.

Bei den letzten Deutsch-Polnischen Medientagen im Juni 2009 in Stettin konnten wir als Diskutanten und Gäste unter anderen Lech Wałęsa, Hans-Dietrich Genscher, Aleksander **Kwaśniewski und Horst Teltschik begrüßen. Steffen Seibert vom ZDF und Tomasz Lis, Starmoderator in Polen, mode­rier­ten neben weiteren Journalisten eine der Diskussionsrunden.**

Gäste der Deutsch-Polnischen Medientage sind vor allem Chef­redakteure, Korrespondenten und andere Medienvertreter aus Deutschland und Polen. Die Deutsch-Polnischen Medientage finden in Dresden zum dritten Mal statt. 2008 bei den ersten Medientagen fanden über 260 Journalisten zu uns, 2009 in Stettin waren es bereits über 400 Teilnehmer.

Bitte notieren Sie sich diesen Termin. Eine offizielle Einladung wird folgen.
Nähere Informationen und auch die Anmeldung online erfolgen über www.medientage.org

Mit freundlichen Grüßen

Christine Arlt-Palmer

Deutsch-Polnische Medientage 2010

Event: 07.06.2010 - 00:00 - 09.06.2010 - 23:59
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 01.05.2010