"Geschichte einer Reise" von Grzegorz Turnau

Turnau.jpg

Grzegorz Turnau (p, voc), Jacek Królik (g), Leszek Szczerba (sax), Robert Kubiszyn (bs).

Ein Konzert zum Gedenken an Marek Grechuta, den im Jahr 2006 verstorbenen Liedermacher.

Ort: Grüner Salon in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin

Grzegorz Turnau (geb. 1967 in Kraków) ist ein polnischer Liedermacher. Sein Debüt gab er noch als Gymnasiast auf dem Studentenliederfestival in Kraków. Er gewann den ersten Preis und trat fortan im legendären Kabarett "Piwnica pod Baranami" auf. Dem Kabarett ist er bis heute verbunden. Seine Lieder erscheinen seit 1991, dabei vertont er Texte Dritter, schreibt jedoch auch eigene anspruchsvolle Texte. Aber auch der Interpretation vorhandenen Materials verschließt er sich nicht. Er erhielt für seine Aufnahmen zahlreiche Auszeichnungen. Der anspruchsvolle Poet Turnau gehört nicht nur zu den beliebtesten Künstlern Polens, sondern auch zu den erfolgreichsten.

Mehr Infos:

Polnisches Institut Berlin
Burgstr. 27
10178 Berlin
Te.: (0049 30) 24 75 81 0
Fax: (0049 30) 24 75 81 30
Email: info@polnischekultur.de
www.polnischekultur.de

Event: 22.02.2008 - 21:00 - 22.02.2008 - 23:00
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: