Friedliches Festival "Haltestelle Woodstock"

Massenspektakel mit friedlichem Ausgang: Zehntausende Rockfans haben am Wochenende in der polnischen Grenzstadt Küstrin (Kostrzyn) beim 16. Musikfestival „Haltestelle Woodstock“ gefeiert. Überschattet wurde die Veranstaltung auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz vom Unglück der Loveparade in Duisburg, wo eine Woche zuvor bei einer Massenpanik 21 Menschen ums Leben gekommen waren. Beim Festival in Küstrin gab es nach Angaben der Veranstalter keine Sicherheitsprobleme. Die Stimmung sei „friedlich und ausgelassen“ gewesen, sagte eine Sprecherin.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 31.07.2010