Neue Lehren aus der Oderflut

Die Oder im Grenzgebiet von Brandenburg und Polen fließt wieder in ihrem Bett, als wäre nichts geschehen. Doch die Erinnerungen an die große Flut im Frühsommer, die vor allem auf polnischer Seite verheerende Schäden verursachte, ist noch lebendig. Jetzt werden die Lehren gezogen. Nach dem Hochwasser soll die Zusammenarbeit Brandenburgs mit den polnischen Behörden weiter ausgebaut werden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.svz.de/artikel/article//neue-lehren-aus-der-oderf...
Veröffentlichung/ data publikacji: 04.08.2010