Herzlich Willkommen bei Transodra Online!

Transodra-Online ist ein bilinguales Internetportal für die deutsch-polnische Grenzregion.

Hier finden sie die aktuellen Schwerpunktthemen und hier Beiträge nur aus der Grenzregion.

Wenn Sie selbst kostenfrei und einfach Beiträge auf Transodra Online veröffentlichen wollen, klicken Sie hier um sich zu registrieren. Wenn Sie alle neuen Beiträge per RSS-Feed abonnieren wollen, klicken Sie hier.

Die vollständige Liste der aktuellen Beiträge finden sie hier. Nur deutschsprachige Beiträge anzeigen. Nur polnischsprachige Beiträge anzeigen.

Przez granice - dodatek SGP Euroregionu Pomerania i „Kuriera Szczecińskiego"

Die Tageszeitung "Kurier Szczecinski" gibt seit April 2012 eine monatliche Beilage ("Über Grenzen") zu Fragen der Grenzregion heraus. Diese Beilage wird von der Euroregion Pomerania gefördert, verantwortlicher Redakteur ist Bogdan Twardochleb. Sie erscheint jeweils am letzten Donnerstag des entsprechenden Monats in polnischer Sprache.

Veröffenlichung/ data publikacji:

Warsztaty poświęcone tłumaczowi literatury polskiej Henrykowi Beresce. Prezentacja książek wraz z dyskusją panelową

„Fährmann grenzenlos. Deutsche und Polen im heutigen Europa. Zum Gedenken an Henryk Bereska“ (Postmosty. Polacy i Niemcy w nowej Europie. Tom poświęcony pamięci Henryka Bereski).

Hrsg. von B. Helbig-M. / G. Matuszek, Olms-Verlag, Hildesheim 2008.

Henryk Bereska: „Kolberger Hefte. Die Tagebücher von Henryk Bereska“ (Kolberdzkie zeszyty. Dzienniki Henryka Bereski). Posłowie Ines Geipel. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main2007.

*16.05.2008* piątek, 15.00 - 21.00, miejsce: Collegium Polonicum, sala: loggia 100/102

82. rocznica urodzin Henryka Bereski

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 16.05.2008 - 15:00 - 16.05.2008 - 21:00

Giulio Perotti als Hunyadi László von Ferenc Erkel; Foto: P. Kálmár

Giulio Perotti als Hunyadi László von Ferenc Erkel; Foto: P. Kálmár

Stammbaum Europa Teil 1

Kosten: 80 € für beide Teile
Partner: Stowarzyszenie Inicjatyw Niezależnych Mikuszewo
Leitung: Juliane Rösch, Falko Reichardt
verantwortlich: Tanja Berger
ReferentIn: Juliane Rösch
Zielgruppe: deutsche und polnische Jugendliche bis 26 Jahre

Unsere Geschichte wird lebendig! Ganz Europa ist bis heute von den großen Wanderungsbewegungen geprägt, wir werden den Spuren folgen.
Dieser erste Teil des Seminars beschäftigt sich mit den vielen Sprachen und Ethnien in Wielkopolska, in Mikuszewo, von wo die russischen Grenze im letzten Jahrhundert nur zehn Kilometer entfernt war.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 22.06.2008 - 00:00 - 29.06.2008 - 23:59

Robert Elibay-Hartog, Bariton, I. Preis in der Mastergruppe (Foto Dr. Frank Bieber)

Robert Elibay-Hartog, Bariton, I. Preis in der Mastergruppe (Foto Dr. Frank Bieber)

Rolf Zuckowski bei deutsch-polnischem Workshop „Europa Kinderland“ in Ostritz

„Europa Kinderland – Gemeinsam Singen“ – unter diesem Titel
veranstalten die PONTES-Agentur und die Stiftung „Kinder brauchen
Musik“ gemeinsam am 11./12. Oktober 2008 im Internationalen
Begegnungszentrum St. Marienthal eine Fortbildung für 20 polnische und
sächsische Grundschulpädagogen. Das Wochenende soll Wege aufzeigen, Lieder in deutsch-polnischen
Schülerbegegnungen als Brücke zwischen den Kulturen einzusetzen und
Sprachbarrieren zu überwinden. Neben Themenliedern werden
Bewegungselemente und Tanzimprovisationen im Mittelpunkt der Fortbildung

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 11.10.2008 - 00:00 - 12.10.2008 - 23:59

Sören Eberbach, Foto SBK.JPG

Sören Eberbach, Foto SBK.JPG

"Polska - Niemcy. Literatura i pamięć"

O tym, jak Niemcy i Polacy powinni wspólnie upamiętniać rocznice historyczne, zastanawiać się będą w Poznaniu naukowcy i politycy.

W piątek w Wyższej Szkole Języków Obcych im. Samuela Bogumiła Lindego odbędzie się całodniowa konferencja "Polska - Niemcy. Literatura i pamięć". Spotkanie jest kontynuacją projektu ,,Niemcy do poznania". Konferencja rozpocznie się jutro o godz. 9.30 na ul. Piekary 5, w sali P302 na III piętrze.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 13.03.2009 - 09:30 - 13.03.2009 - 23:59

Ehrentuch mit Schönwälder Stickerei, Leihgeber: R. Stangner, Berlin

Ehrentuch mit Schönwälder Stickerei, Leihgeber: R. Stangner, Berlin
Inhalt abgleichen