Stammbaum Europa Teil 1

Kosten: 80 € für beide Teile
Partner: Stowarzyszenie Inicjatyw Niezależnych Mikuszewo
Leitung: Juliane Rösch, Falko Reichardt
verantwortlich: Tanja Berger
ReferentIn: Juliane Rösch
Zielgruppe: deutsche und polnische Jugendliche bis 26 Jahre

Unsere Geschichte wird lebendig! Ganz Europa ist bis heute von den großen Wanderungsbewegungen geprägt, wir werden den Spuren folgen.
Dieser erste Teil des Seminars beschäftigt sich mit den vielen Sprachen und Ethnien in Wielkopolska, in Mikuszewo, von wo die russischen Grenze im letzten Jahrhundert nur zehn Kilometer entfernt war.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 22.06.2008 - 00:00 - 29.06.2008 - 23:59

Sören Eberbach, Foto SBK.JPG

Sören Eberbach, Foto SBK.JPG

Rolf Zuckowski bei deutsch-polnischem Workshop „Europa Kinderland“ in Ostritz

„Europa Kinderland – Gemeinsam Singen“ – unter diesem Titel
veranstalten die PONTES-Agentur und die Stiftung „Kinder brauchen
Musik“ gemeinsam am 11./12. Oktober 2008 im Internationalen
Begegnungszentrum St. Marienthal eine Fortbildung für 20 polnische und
sächsische Grundschulpädagogen. Das Wochenende soll Wege aufzeigen, Lieder in deutsch-polnischen
Schülerbegegnungen als Brücke zwischen den Kulturen einzusetzen und
Sprachbarrieren zu überwinden. Neben Themenliedern werden
Bewegungselemente und Tanzimprovisationen im Mittelpunkt der Fortbildung

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 11.10.2008 - 00:00 - 12.10.2008 - 23:59

Ehrentuch mit Schönwälder Stickerei, Leihgeber: R. Stangner, Berlin

Ehrentuch mit Schönwälder Stickerei, Leihgeber: R. Stangner, Berlin

"Polska - Niemcy. Literatura i pamięć"

O tym, jak Niemcy i Polacy powinni wspólnie upamiętniać rocznice historyczne, zastanawiać się będą w Poznaniu naukowcy i politycy.

W piątek w Wyższej Szkole Języków Obcych im. Samuela Bogumiła Lindego odbędzie się całodniowa konferencja "Polska - Niemcy. Literatura i pamięć". Spotkanie jest kontynuacją projektu ,,Niemcy do poznania". Konferencja rozpocznie się jutro o godz. 9.30 na ul. Piekary 5, w sali P302 na III piętrze.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 13.03.2009 - 09:30 - 13.03.2009 - 23:59

Przedwojenne lapidarium na cmentarzu komunalnym w Słubicach 02 (fot. Roland Semik)

Przedwojenne lapidarium na cmentarzu komunalnym w Słubicach 02 (fot. Roland Semik)

Romuald Kalischewski, Dr. Dr. Sylwia Burnicka - Kalischewski, Foto Dr. Frank Bieber.jpg

Romuald Kalischewski, Dr. Dr. Sylwia Burnicka - Kalischewski, Foto Dr. Frank Bieber.jpg

Agata Porczak - sopran, Marek Pytlak - klarnet, fot. Romuald Kalischewski.JPG

Agata Porczak - sopran, Marek Pytlak - klarnet, fot. Romuald Kalischewski.JPG

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion: