Niedersorbisch (Wendisch) – Relikt oder Sprache mit Zukunft?

Der niedersorbischen (wendischen) Sprache wurde in den vergangenen Jahrhunderten schon mehrfach ihr baldiges Ende vorausgesagt. Doch allen Totsagungen zum Trotz hat sie sich bis heute als lebendige Sprache erhalten. Der Vortrag bietet einen Überblick über die Entwicklung des Niedersorbischen (Wendischen) von den Anfängen bis in die Gegenwart. Dabei wird auf die verschiedenen Ursachen eingegangen, die den Rückgang der niedersorbischen (wendischen) Sprache beschleunigt haben. Die Zuhörer erfahren außerdem, ob ein Unterschied zwischen den Begriffen Wendisch und Sorbisch besteht.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 20.04.2009 - 19:00 - 20.04.2009 - 20:30

Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat

Diego Crovetti.jpg

Diego Crovetti.jpg

Made in Kattowitz

Made in Kattowitz

Hanna Okońska-II miejsce, BI, prof. Jacek Kraszewski, Orkiestra Akademii Sztuki w Szczecinie, Foto Frank Bieber.jpg

Hanna Okońska-II miejsce, BI, prof. Jacek Kraszewski, Orkiestra Akademii Sztuki w Szczecinie, Foto Frank Bieber.jpg