Aktuelle deutschsprachige Beiträge

"Polonia" była w Słubicach i we Frankfurcie nad Odrą

Na prawym brzegu Odry - pierwszy po wojnie hotel w mieście. Na lewym - restauracja z polską kuchnią... Po obu tych miejscach nie ma już dziś śladu...

Zanim w Słubicach powstał pierwszy hotel, była tu odlewnia żelaza i kotlarnia rodziny Gutmann. Kompleks zabudowań przy Roßstraße 1 (obecnie ul. Daszyńskiego 1) należał do jednego z najważniejszych przedsiębiorstw przedwojennych Słubic (niem. Dammvorstadt) obok fabryki jedwabiu, bielniku wosku rodziny Harttung i fabryki broni rodziny Collath.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.07.2017

Erfolgreiches Gastspiel in Schwäbisch Hall

Alexander Kalischewski, Kiwanis Benefizkonzert  Schwäbisch Hall 24.07.2017.jpeg

Am Montag, den 24. Juli 2017 veranstaltete der Kiwanis Club Schwäbisch Hall im Konzertsaal der Arche Sonnenhof ein Benefizkonzert zugunsten einer Hilfseinrichtung für behinderte Kinder. Der Erlös wird für einen neuen Kinderspielplatz, insbesondere für eine Rollstuhl-Schaukel benötigt. Bei diesem Konzert ging es um die menschliche Stimme – vom Knabensopran über Gesangsstudenten bis hin zu renommierten Opernsängerinnen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.07.2017

Sonntagskonzert zu Ehren von Georg Philipp Telemann in Brüssow

DSC_0416a.jpg

Exakt am 25. Juni jährte sich zum 250. Mal der Todestag von Georg Philipp Telemann. Zu diesem Anlass lud der Orgelverein St. Sophien Brüssow zu einem Konzert im Gutshaus der Familie Dr. Kaspar und Asta von Oppen ein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.06.2017

Ein erstklassiges Geburtstagskonzert

Gerd Walther, Foto Romuald Kalischewski.JPG

Anlässlich seines 3. Geburtstages lud der Musikverein „Bel Canto Ueckermünde“ e.V. am Samstagabend, dem 24. Juni im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde zu einem ganz besonderen Festkonzert ein: Zu Ehren von Georg Philipp Telemann, dessen 250. Todestag wir in diesem Jahr begehen, erklangen unter anderem moralische Lieder des Komponisten, die er selbst als kleine Arien im englischen, französischen und polnischen Stil bezeichnete. Die pointierten Texte dieser Lieder spiegeln das gesamte Spektrum des menschlichen Lebens wieder und sind heute aktueller als je zuvor.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.06.2017

Unsere jungen talentierten Nachwuchssänger bei der 3. Schubertiade am 27. Mai 2017 in Stettin

Romuald Kalischewski, Hanna-Lisa Karbe, Alexander Kalischewski, Prof. Dr. Dr. habil. Sylwia Burnicka - Kalischewski, Janne-Marie Karbe, Foto Halina Kalischewski.JPG

Bereits zum dritten Mal lud die Universität der Künste Stettin junge Gesangstalente der Kreismusikschule Uecker-Randow zur Teilnahme an der internationalen Schubertiade, die traditionell im Palais unter dem Globus in Stettin stattfand, ein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.05.2017

Romantische Erfüllung im Bürgersaal

Michał Landowski, Sylwia Burnicka - Kalischewska, fot. R. K..jpg

Am Abend des 20. Mai lud der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. zu einem ganz besonderen Konzert in den Bürgersaal des Rathauses des Seebades Ueckermünde.
Dem Musikverein war es gelungen, die beiden renommierten Opernsängerinnen Sylwia Burnicka-Kalischewski und Friederike Meinel, die auf bedeutenden Bühnen in Europa und Amerika gesungen haben und die eine langjährige Freundschaft verbindet für ein Konzert gewinnen zu können, bei dem beide mehr als nur eine Kostprobe ihrer grossen Kunst zeigen konnten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.05.2017

Frühlingsbeginn fulminant gefeiert

Sylwia Burnicka - Kalischewski, Foto R. K.jpg

Am Vorabend der Walpurgisnacht, am 29. April fand ein ganz besonderes Konzert im Bürgersaal des Rathauses Ueckermünde statt, dass das Publikum begeisterte. Der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. veranstaltete ein Konzert mit dem frühlingshaften Titel „Tanz in den Mai“ zugunsten des 5. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbes. Ganz nach der alten Tradition, in dieser Nacht die Ankunft des Frühlings zu feiern, durfte sich das Publikum über Lieder und Duette zum Frühling, zum Maientanz aber auch zum Hexensabbat freuen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.05.2017

Okrzyki bravo! na koncercie majowym „Tanz in den Mai“ w Ueckermünde

Heidi Michaelis, Foto Romuald Kalischewski.jpg

W wigilię Nocy Walpurgi, znanej jako sabat czarownic, 29 kwietnia 2017 roku Stowarzyszenie Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V zaprosiło studentów i wykładowców wokalistyki Akademii Sztuki do udziału w koncercie „Tanz in den Mai“. Wydarzenie odbyło się w Sali Bürgersaal Zamku Książąt Pomorskich w Ueckermünde.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.05.2017

Leopoldmedaille an Herrn Eckard Reiß für Sorge um Slubicer Friedhöfe

Eckard Reiß 09.05.2012 (fot. Roland Semik)

Einer inzwischen guten Tradition folgend wird der Rotary Club Frankfurt (Oder) auch im Jahr 2017 einer Persönlichkeit, die sich um Frankfurt (Oder) verdient gemacht hat, die Leopoldmedaille verleihen. Mit der Leopoldmedaille soll auf besonderes bürgerschaftliches Engagement aufmerksam gemacht werden.

Der Rotary Club Frankfurt (Oder) mit seinem Präsidenten Uwe Demmler an der Spitze freut sich, in diesem Jahr Eckard Reiß für sein langjähriges und unermüdliches Engagement um die Pflege und Erhalt des ehemalige jüdischen Friedhofs ehren zu dürfen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.04.2017

„De Zauberfläut“ am 13.05. um 19 Uhr und am 14.05. um 14 Uhr im Marstall von Schloss Basedow

OPERNALE 2016.jpg

Liebe Kulturinteressierte und Freunde der OPERNALE!

Für all diejenigen, die die weltweit einzige Zauberflöte up platt im Sommer 2016 verpasst haben oder noch einmal erleben wollen, haben wir eine gute Nachricht:

Wir gastieren mit unserer erfolgreichen Inszenierung „De Zauberfläut“ am 13.05. um 19 Uhr und am 14.05. um 14 Uhr im Marstall von Schloss Basedow

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2017

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion: