Aktuelle deutschsprachige Beiträge

Besuch polnischer Kirchen Slubice–Osno Lubuske (Drossen)–Swiebodzin (Schwiebus)

Besuch polnischer Kirchen
Slubice–Osno Lubuske (Drossen)–Swiebodzin
(Schwiebus)

Samstag, 25. April 2009

Die Heilig-Geist-Kirche in Slubice entstand in den neunziger Jahren in Form eines monumentalen Schiffskörpers mit Fenstern in Bullaugenform. Der mächtige Rang erinnert an ein Theater.
Das frühere Schützenhaus wurde nach 1945 zu einer Andachtsstätte umgebaut. Station unserer Fahrt ist die wunderschöne Kirche mit der Sauerorgel in Osno (Drossen). Wir besichtigen auch Teile der alten Stadtmauer und das Rathaus.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 25.04.2009 - 00:00 - 25.04.2009 - 23:59

Die Jüdische Gemeinde in Stettin

Ich spreche zu Ihnen als Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Stettin. Vielen Dank an die Organisatoren, dass Sie mich zum hier versammelten geschätzten Historikerkreis eingeladen haben. Ich beschäftige mich weder professionell noch als Laie mit der Geschichte. Nur so viel, wie mich mein Leben eben dazu zwingt.

'Wohin steuert Polen? Das schwierige Erbe der Kaczynskis', Köln

Reinhold Vetter: Wohin steuert Polen? Das schwierige Erbe der Kaczynskis

Ch. Links Verlag, März 2008

Das Buch enthält genaue Analysen der politischen Entwicklung in Polen der letzten Zeit und bietet allen Interessierten eine willkommene Verständnishilfe. Thematisiert werden die Bedingungen, die den Aufstieg der Zwillinge begünstigten, und die Techniken, mit deren Hilfe sie ihre Macht befestigen wollten. Den ersten Schritten der neuen Regierung Donald Tusks ist eine abwägende Schlussbetrachtung gewidmet.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 08.05.2008 - 00:00 - 08.05.2008 - 23:59

Diskussion 'Keine Freiheit ohne Solidaritaet' mit L. Walesa

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Polnischen Magazin "DIALOG", der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin eröffnet die Stiftung Schloss Neuhardenberg Ende Mai 2008 ihre diesjährige Veranstaltungsreihe "Passion Europa. Deutsch-Polnische Dialoge". Am Sonntag, den 25. Mai um 17.00 Uhr wird der ehemalige Staatspräsident und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa in Schloss Neuhardenberg zu Gast sein. Im Gespräch mit der ehemaligen Bundestagspräsidentin Prof. Dr.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 25.05.2008 - 00:00 - 25.05.2008 - 23:59

Aktuelle Probleme der Entwicklung in Osteuropa

Deutsch-Polnische Seniorenakademie
Ort: Collegium Polonikum, Slubice
12. Mai, Beginn: 15.00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Werner Benecke

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 12.05.2009 - 15:00 - 12.05.2009 - 17:00

Zum Tag der Erinnerung und Versöhnung

Gorzów ehrt verstorbene Landsberger

Feierlichkeiten zum Tag der Erinnerung und Versöhnung. Im Ossarium auf dem kommunalen Friedhof fanden die verstorbenen ehemaligen Landsberger eine neue Ruhestätte, nachdem ihre Gebeine während der Bauarbeiten an einer neuen Straße durch den Kopernikuspark exhumiert worden waren.

Dt.-pln. Forum für Jugendarbeit im grenznahen Raum

Unmittelbar mit der Turmvilla verbunden richtet sich dieses Forum mit langjähriger Tradition an Multiplikatoren und Organisatoren des deutsch-polnischen, grenznahen und vorwiegend außerschulischen Jugendaustauschs. Das Forum im vergangen Jahr zeigte den Bedarf auf, genauer die verschiedenen Formen von Jugendarbeit auf beiden Seiten kennenzulernen und praktische Beispiele zu analysieren. Darauf wollen wir reagieren und im Jahre 2008 weitere Einrichtungen und konkrete Arbeitsweisen der Jugendarbeit in Deutschland und Polen im Rahmen von Studienfahrten darstellen.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 12.11.2008 - 00:00 - 15.11.2008 - 23:59

Debatte über das Buch "Angst" von Jan T. Gross

(Hinweis: überwiegend polnischsprachige Artikel)

23.04.2008
wbs: "Strach" Grossa niewiele zmienił poglądy Polaków

Pokazują to dwa sondaże TNS OBOP. Pierwszy - przed debatą o głośnej książce Jana Tomasza Grossa o polskim antysemityzmie. Drugi - zrobiony teraz, gdy dyskusja przycichła
Gazeta Wyborcza

Kino zu Antisemitismus 1968 - Polen buergert 'Systemfeinde' aus, Berlin, 8.11.2008

Veranstaltungsankündigung
In Zusammenarbeit mit der Amadeu-Antonio-Stiftung

Polen bürgert „Systemfeinde“ aus. „Danziger Bahnhof“Im Januar 1968,
streicht die oberste Zensurbehörde in Polen die „Totenfeier“ von Adam
Mickewicz, den größten Nationaldichter Polens, vom Spielplan des
Warschauer Nationaltheaters. Das bringt das Fass zum überlaufen.Im
März 1968 besetzen Studenten die Universität der Hauptstadt und
fordern Freiheit und Demokratie, während auf der Straße bereits die
Arbeiter mit Schlagstöcken warten. Milizionäre, die sie mit Lastwagen

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 08.11.2008 - 00:00 - 08.11.2008 - 23:59

z. B. Bosch: Zwangsarbeit für eine Rüstungsfabrik in Kleinmachnow

Pressekonferenz und Vorabbesichtigung der Ausstellung

am 30. Januar 2008, um 11.00 Uhr

im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Str. 5, 12439 Berlin-Schöneweide in Anwesenheit von ehemaligen KZ-Häftlingen des KZ-Außenlagers in Kleinmachnow.
Das 2006 eröffnete Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit steht als einzigartig erhaltenes Gesamtensemble stellvertretend für die rund 3000 Berliner Zwangsarbeiterlager. In einer umgebauten

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 30.01.2008 - 00:00 - 30.01.2008 - 23:59