Aktuelle deutschsprachige Beiträge

Konzert mit Sylwia Burnicka-Kalischewski, Ewa Filipowicz-Kosinska und Anke Schulz

v.l. Anke Schulz, Sylwia Burnicka - Kalischewski, Thomas Poser, Foto Romuald Kalischewski.JPG

Zu ihrem vierten gemeinsamen Konzert am 24. Juni 2015 haben die Sängerin Sylwia Burnicka-Kalischewski und die Kirchenmusikerin Anke Schulz wieder einen Gast eingeladen, mit dem sie ihr Konzert zusammen gestalten möchten. Im vergangenen Jahr war Thomas Poser mit von der Partie, in diesem Jahr wird die Mezzosopranistin Ewa Filipowicz-Kosinska dabei sein. Wie die Sopranistin Sylwia Burnicka-Kalischewski unterrichtet auch sie an der Hochschule der Künste Stettin das Fach Gesang. Dabei verbindet Frau Dr.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.06.2015

Stolpersteine und Orte des Erinnerns

euroregion.gif

Vom 28.-30. April 2015 veranstaltete der Förderverein „Bernhardinum“ e.V. in Fürstenwalde einen dreitägigen Geschichtsworkshop, der von 20 deutschen und polnischen Schülern des Schulzentrums Bernhardinum und des Zespol Szkol Publiczne Gimnazjum aus Słońsk besucht wurde.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.05.2015

Ostatnie wycieczki busowe w ramach projektu „Jutro zaczęło się wczoraj”

Przy ruinach wieży ciśnień Falkensteina w Słubicach

W sobotę i niedzielę w ramach projektu „Jutro zaczęło się wczoraj” odbyły się dwie ostatnie wycieczki busowe do miejsc o walorach historyczno-przyrodniczych na terenie gmin Słubice i Cybinka.

Pierwszego dnia uczestnicy wycieczek odwiedzili m.in. Muzeum Polesia i Białkowa, Muzeum Bociana Białego w Kłopocie, ruiny miejscowego mostu, pozostałości dawnych papierni w Koziczynie i Prochowcu, przedwojenny cmentarz w Prochowcu, teren dawnego obozu karnej pracy wychowawczej "Oderblick" w Świecku, a na koniec rozpalili ognisko przy świetlicy wiejskiej w Rybocicach.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.05.2015

Die Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals in Ueckermünde

Romuald Kalischewski, Christian Paschold und Sylwia Burnicka - Kalischewski mit dem Mini-Perotti-Denkmal.jpg

Am 9. Mai 2015 wurde im Rahmen des deutschlandweit veranstalteten Tages der Städtebauförderung das Denkmal für den in Ueckermünde geborenen Startenor Giulio Perotti vor der Volksbühne eingeweiht. Um die 60 Menschen waren gekommen, um zu sehen, wie das Denkmal für den berühmten Sohn der Stadt denn nun aussieht, unter ihnen Bürgermeister Gerd Walther und die Initiatoren des Perotti-Wettbewerbs, Bürgermeisterin a.D. Heidi Michaelis und Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.05.2015

Tolles Konzert anlässlich der Einweihung des Perotti-Denkmals!

Aleksandra Wojtachnia, Agata Porczak, Wojciech Majsakowski, Foto  Romuald Kalischewski.JPG

Der 9. Mai ist der deutschlandweite Tag der Städtebauförderung. An diesem Tag fand an der Volksbühne Ueckermünde vormittags die feierliche Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals, des Startenors aus Ueckermünde, der im 19. Jahrhundert zu den besten Sänger der Welt zählte, statt. Am Abend organisierte der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. aus diesem Anlass ein wunderschönes Konzert im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde. Eigentlich könnten die Ueckermünder ab sofort den 9. Mai den Perotti-Tag nennen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.05.2015

Schubertiade – ein internationales Konzert im Palast unter dem Globus in Stettin

P. Guz, A. Porczak, A. Wojtachnia, F. Bieber, dr S. Burnicka - Kalischewska, A. Jarmołowicz-Waszczuk, dr M. Behrendt, W. Wojciechowska, M. Lewald, M. Landowski, A. Khomich, J. Wojtowicz, E. Raiter,.jpg

Am 26. April fand im „Palais unter dem Globus“ in Stettin eine internationale Schubertiade statt. Dieses wunderschöne, frisch restaurierte Gebäude gehört seit 2010 zur Hochschule der Künste Stettin. Wegen seines Giebelaufsatzes wird es heute Pałac pod Globusem („Palais unter dem Globus“) genannt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.05.2015

Der Tag der Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals naht

K. Stanczyk, A. Pielechowska, W. Socha, E. Filipowicz - Kosinska, S. Burnicka - Kalischewski, M. Lewald, K. Zdrojkowska, G. Dziadko, A. Porczak, Fot. Dr. F. Bieber.jpg

Am 9. Mai ist es so weit, das Giulio-Perotti-Denkmal wird eingeweiht. Gleichzeitig ist der 9. Mai der Tag der Städteförderung. Ueckermünde hat allen Grund zu feiern, denn in den letzten 20 Jahren wurde sehr viel erreicht. Jetzt wird auch der seit mehr als 100 Jahren vergessene Giulio Perotti, der in dieser Stadt 1841 als Julius Prott geboren wurde, ins Bewusstsein der Einwohner und der Touristen zurück geholt. Am 9. Mai wird um 10 Uhr die Giulio-Perotti-Büste auf einer Theatersäule an der Volksbühne enthüllt und damit als eine der Visitenkarten unseres Seebades Ueckermünde verewigt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.05.2015

Zum elften Mal „Leinen los“ zur Ueckermünder Haff-Sail vom 05. bis 07. Juni 2015

Haff-Sail2015_logo_deutsch.jpg

Vom 05 bis 07. Juni erwartet die Besucher im Ueckerpark und im Stadthafen in Ueckermünde wieder ein buntes Veranstaltungswochenende. Bootskorso, Vereinsmeile, Drachenbootfestival, Segelregatta, Schiffsfahrten, polnische Folklore und Ballett, Tanz- und Sportdarbietungen, Mitmachangebote für Kinder, Modenschau, Livemusik, Party, Höhenfeuerwerk und Laser-Show sind nur einige Punkte aus dem vielfältigen Programm der Haff-Sail. Auch die Rallye Stettiner Haff macht wieder einen kurzen Abstecher zur Haff-Sail und natürlich dürfen auch die attraktiven Messeangebote nicht fehlen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.04.2015

1% podatku na zabytki powiatu słubickiego

Stadion w Słubicach - trybuna główna

Już tylko do końca miesiąca można składać rozliczenia podatkowe za rok 2014. Wszyscy, którym na sercu leży estetyka przestrzeni publicznej, ochrona dóbr kultury i przyrody w najbliższej okolicy, tj. konkretnie na terenie powiatu słubickiego, mogą przekazać 1% swojego podatku konkretnie na zabytki powiatu słubickiego.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2015