Aktuelle deutschsprachige Beiträge

Der Verein Zeit Raum Identität

Der Verein „Czas Przestrzeń Tożsamość" Zeit Raum Identität entstand 2004 aufgrund einer Initiative von Künstlern, Journalisten, Historikern und Regionalforschern. Die eigentliche Idee geht auf den Vorsitzenden des Vereins zurück, den Fotokünstler Andrzej Łazowski, der sich auch stark in der Öffentlichkeit engagiert.

Geschichte und Erinnerung

Robert Ryss - Siekierki - przesla po moscie drogowym

Hier finden Sie Beiträge der Kategorie "Geschichte und Erinnerung".

Auf die Debatte in der Gazeta Chojeńska: Bitwa pod Cedynią (Schlacht bei Zehden) sei hier noch einmal verwiesen http://www.transodra-online.net/pl/pl/bitwa_cedynia sowie auf die Debatte "Die Angst" - das neu erschienene Buch von Jan T. Gross: http://www.transodra-online.net/de/de/debatte_angst .
Außerdem ist Transodra 24 im Netz: Spurensuche – alte, neue, fremde Heimat in der deutsch-polnischen Grenzregion: http://www.transodra-online.net/de/de/transodra24 .

Von Ostpolen nach Westpolen – von Lublin nach Chojna (Königsberg/Nm)

Genau vor einer Woche fand hier das hervorragende Konzert von Maria Peszek mit dem Titel „Miasto Mania“ (Stadt-Manie) statt.

Studierende der Viadrina feiern Wegfall der Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Polen

Studierende der Viadrina feiern Wegfall der Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Polen in der Nacht zum 21. Dezember 2007 – Live-Sendung von Deutschlandradio Kultur direkt aus der Viadrina

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 21.12.2007 - 22:00 - 22.12.2007 - 02:00

'Wohin steuert Polen? Das schwierige Erbe der Kaczynskis', Köln

Reinhold Vetter: Wohin steuert Polen? Das schwierige Erbe der Kaczynskis

Ch. Links Verlag, März 2008

Das Buch enthält genaue Analysen der politischen Entwicklung in Polen der letzten Zeit und bietet allen Interessierten eine willkommene Verständnishilfe. Thematisiert werden die Bedingungen, die den Aufstieg der Zwillinge begünstigten, und die Techniken, mit deren Hilfe sie ihre Macht befestigen wollten. Den ersten Schritten der neuen Regierung Donald Tusks ist eine abwägende Schlussbetrachtung gewidmet.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 08.05.2008 - 00:00 - 08.05.2008 - 23:59

Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp: Die kleine Hauptstadt der Armenier

1. Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp vom 04.08. bis18.08.2008 in Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Die kleine Hauptstadt der Armenier

Wann und wo?

04.08.-18.08.2008 Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen gesucht. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sowie Interesse an der armenischen Kultur und Geschichte.

Was haben wir vor?

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 04.08.2008 - 00:00 - 08.08.2008 - 23:59

Niederschlesien erleben mit der URANIA e.V. Frankfurt (Oder)

Niederschlesien erleben mit der URANIA e.V. Frankfurt (Oder)

Samstag, 11. Juli 2009 bis Freitag, 17. Juli 2009

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 11.07.2009 - 00:00 - 17.07.2009 - 22:00

Studienreise Ende August findet leider nicht statt

Leider müssen wir die für Ende August / Anfang September geplante Studienreise in das ehemalige deutsch-polnische Grenzgebiet in der Zwischenkriegszeit absagen. In unserem Organisationskomitee grassierten und grassieren Krankheit und Stresssymptome, die nicht ernst genug genommen wurden.

Ewa Czerwiakowski / Ruth Henning / Dietrich Schröder
Andrzej Kotula / Bogdan Twardochleb / Darek Baranski

Märkische Oderzeitung

Name: Märkische Oderzeitung
Gegründet: 1990
Sitz: Frankfurt (Oder)
Erscheinungsrhythmus: täglich
Internetseite: http://www.moz.de/
Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rkische_Oderzeitung