Aktuelle deutschsprachige Beiträge

Protest gegen die Schließung des Polnischen Instituts Leipzig

Sehr geehrte Damen und Herren,

uns erreichte der Aufruf zur Erhaltung des Polnischen Instituts in Leipzig, den wir gerne unterstützen. Hier die Einzelheiten: Wie in der Presse berichtet, stehen das Polnische Institut in Leipzig sowie das dortige Generalkonsulat vor der Schließung.

Der Tagesspiegel

Name: Der Tagesspiegel
Gegründet: 1945
Sitz: Berlin
Erscheinungsrhythmus: täglich
Internetseite: http://www.tagesspiegel.de/
Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Tagesspiegel

Der Heimatbegriff im Brockhaus – Die Enzyklopädie

Heimat, Begriff, der die Vorstellung einer teils imaginativ erschlossenen, teils real angebbaren Landschaft oder eines Ortes bezeichnet, zu denen aufgrund tatsächlichen Herkommens oder vergleichbar „ursprünglicher“ Verbundenheitsgefühle eine unmittelbare und für die jeweilige Identität konstitutive Vertrautheit besteht.

Aus Synagoge wurde Wohnhaus

Jüdische Bürger waren einst auch in den Dörfern im Oderbruch zuhause. Doch die Zeugnisse, die an sie erinnern, sind fast überall verschwunden. Außer in Groß Neuendorf. Dort steht die letzte Dorfsynagoge im Oderbruch, um dessen Erhalt sich Eigentümer Jens Jesse sehr bemüht.

Skwierzyna: Die Gemeinde kümmert sich um den jüdischen Friedhof

Gestern hat die Gemeindeverwaltung endlich beschlossen, wer den jüdischen Friedhof pflegen wird.

Deutsch-polnische Jugendbegegnung

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 25.05.2008 - 00:00 - 01.06.2008 - 23:59

Buchvorstellung Krakau in Warschaus langem Schatten

Krakau war im 19. Jahrhundert eine Stadt mit einer eigenständigen
Selbstverwaltung und als polnischer Erinnerungsort von zentraler
Bedeutung. Diese Eigenart wurde von der Krakauer kommunalen
Selbstverwaltung mitgetragen und gezielt weiterentwickelt. Mit der
Neugründung des polnischen Staates 1918 wurde Warschau Hauptstadt.
Von nun stellte die Warschauer Zentralregierung die Sonderstellung
der Krakaus in Frage, um die Vereinheitlichung und Zentralisierung
des Landes voranzutreiben.

Die Historikerin Hanna Kozinska-Witt schildert den Konkurrenzkampf

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 24.06.2008 - 19:30 - 24.06.2008 - 22:00

Vortrag: Frau Dr. Elżbieta Adamiak: Feministische Theologie in Polen

Ort: Bürgertreff im S-Bahnhofsgebäude Lichterfelde-West,
Hans-Sachs-Strasse 4 E, 12205 Berlin, Grosser Saal

Die Vorträge dienen gleichzeitig der Vorbereitung einer Reise nach Warschau, die in der 1. oder 2. Septemberwoche 2009 stattfindet. Interessierte können sich zur Reise an den Vortragsabenden anmelden (siehe auch: Reisen der Fraueninitiative Berlin-Warschau).

Jeder Vortrag kostet 3 €. Anfragen bei: Karin Regierer, Tel. 825 48 45

Mehr Infos: http://www.frauenini-berlin-warschau.de

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 25.02.2009 - 00:00 - 25.02.2009 - 23:59

taz, die tageszeitung

Name: die tageszeitung
Gegründet: 1978
Sitz: Berlin
Erscheinungsrhythmus: täglich
Internetseite: http://www.taz.de
Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Die_tageszeitung

6/7 - Dokumentation - Polen und Juden, öffentliche Debatte über ein dunkles Kapitel des Warschauer Aufstands (u.a.) [1994]

Kopfbereich: 
Hier finden Sie die Verweise zu den externen Orginaltexten.


NACHRICHTEN

INITIATIVEN, PROJEKTE, TERMINE

SPRACHREGELUNG

Warum Breslau und nicht Wroclaw, Jan Lopuszanski, Jan Miodek

EUROREGION GEGRÜNDET

Schwierige Geburt einer Euroregion

SELBSTVERWALTUNG

Vom Kopf auf die Füße, Interview mit Michal Kulesza, Regierungsbeauftragter für die Reform der öffentlichen Verwaltung