Aktuelle deutschsprachige Beiträge

Gorzów Wielkopolski / Landsberg a.d. Warthe – gemeinsamer Ort für ehemalige und heutige Bewohner?

Die bronzene „Friedensglocke” wiegt 1.200 kg. Eingeprägt ist das Wort „Frieden” in drei Sprachen, auf polnisch, deutsch und lateinisch. Hinzu kommt das Stadtwappen und die Zeile 1257-2007 Landsberg an der Warthe – Gorzów Wielkopolski. Es folgen zwei Verse aus dem Gedicht Friedrich Schillers Das Lied von der Glocke: „Freude dieser Stadt bedeute, Friede sei ihr erst Geläute“. Die Glocke hängt am Glockenturm auf einem großen Platz der Stadt.

Jüdischem Leben an der Oder auf der Spur

Workshop vereinte Polen und Deutsche in Groß Neuendorf

Groß Neuendorf. Am Sonntag fand im Landfrauencafé Groß Neuendorf ein Workshop statt, der sich den Spuren jüdischen Lebens links und rechts der Oder widmete. Eingeladen hatte die Deutsch-Polnische Gesellschaft im Rahmen des Projekts „Spurensuche alte, neue, fremde Heimat in der deutsch-polnischen Grenzregion“.

Schülerprojekte zum Schutz des jüdischen Kulturerbes in Skwierzyna

Seit sechs Jahren arbeite ich als Geschichtslehrer an den Vereinigten Allgemeinbildenden Schulen in Skwierzyna (Schwerin a.d. Warthe). Seit zehn Jahren interessiere ich mich für jüdische Fragen. Ich habe an vielen Schulungen, Weiterbildungskursen und Konferenzen zum Thema in mehreren Ländern teilgenommen, wie z.B.:

  • „Wie über den Holocaust unterrichten?“ in Kreisau,

  • Schulungen im Weiterbildungszentrum für Lehrer in Sulejówek,

Deutsch-Polnischer Workshop am 18. und 19. April

Deutsch-Polnischer Workshop am 18. und 19. April zum Thema „Herausforderungen für den Wohlfahrtsstaat – polnische und deutsche Reformpolitik im Vergleich”

Einen deutsch-polnischen Workshop zum Thema „Herausforderungen für den Wohlfahrtsstaat – polnische und deutsche Reformpolitik im Vergleich” veranstaltet das Frankfurter Institut für Transformationsstudien der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) in Kooperation mit der Jagiellonen-Universität Kraków und der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 18. und 19. April 2008.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 18.04.2008 - 00:00 - 19.04.2008 - 23:59

Buchvorstellung: Oder-Odra. Blicke auf einen europäischen Strom

Die Oder war bis zum großen Oderhochwasser des Jahres 1997 ein Grenzfluß, ein Fluß im Abseits. Seit der Erweiterung der
Europäischen Union ist die Oder ein Strom mitten in Europa geworden. Die Forschung zum Oderraum als einer europäischen
Grenzlandschaft ist neu in Gang gekommen. Sie läßt sich der Sache nach nur grenzüberschreitend und in Zusammenarbeit der
Disziplinen bewältigen. Hier liegt die erste Studie zur Oder vor, die eine nur nationale Sicht auf diesen Strom hinter sich läßt.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 25.06.2008 - 19:00 - 25.06.2008 - 23:00

Besondere Nachbarn: Deutsche, Polen und Tschechen gemeinsam in der Europäischen Union

Die Europaeische Akademie Berlin organisiert vom 27. Februar bis 2. Maerz 2009 ein deutsch-polnisch- tschechisches Seminar zum Thema:

Besondere Nachbarn: Deutsche, Polen und Tschechen gemeinsam in der Europaeischen Union.

Ziel des Seminars ist es, die Begegnung zwischen Deutschen, Polen und Tschechen zu ermoeglichen, zu foerdern und die Teilnehmer nicht nur auf die bestehenden Unterschiede, sondern auch auf die Gemeinsamkeiten aufmerksam zu machen und die Beziehungen anhand geeigneter Themen zu pflegen.

Mehr Informationen:

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 27.02.2009 - 00:00 - 02.03.2009 - 23:59