MAnschnow

Träume in Deutsch und Polnisch

In vielen Grenzregionen Europas ist es normal, dass die Menschen zweisprachig aufwachsen, Familienbande über die Grenze hinweg geknüpft werden. Im Oderland ist das noch längst nicht so. Es gibt aber auch Kinder, die auf beiden Seiten des Oderufers aufwachsen. Wie Daiana Träbert aus Kostrzyn. Sie besucht die 9. Klasse des Frankfurter Gauß-Gymnasiums.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.12.2009

Bürgerkontaktbeamte sollen an der Grenze zu Polen für ein gutes Sicherheitsgefühl sorgen

So viel Polizeipräsenz gab es im Oderbruch zuletzt während des Hochwassers 1997. Wer im Hinterland der brandenburgisch-polnischen Grenze unterwegs ist, trifft unablässig auf Streifen von Bundes- oder Landespolizei oder vom Zoll. Die Ordnungshüter sind im Auto oder Motorrad hinter den Oderdeichen unterwegs und zeigen nach dem Wegfall der Grenzkontrollen im Dezember 2007 Präsenz.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.05.2008

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen