Thomas Urban

Tödliche Fehler im Tower

Anschuldigungen aus Warschau: Neun Monate nach dem Absturz der Maschine von Polens Präsidenten Kaczynski in Russland sorgt der Fall für neue Verwerfungen. Detailiert dröselt Polen schwere Patzer der russischen Fluglotsen auf.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.01.2011

Sprünge von der Weichselbrücke

Bis1939 war Warschau Zentrum des jüdischen Sports - eine Ausstellung erinnert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.11.2010

Das Kreuz mit dem Kreuz

Beim Beten verhaftet: Polens Polizei räumt den Platz vor dem Präsidentenpalast, auf dem ein Kreuz an den früheren Staatschef Lech Kaczynski erinnert. Fundamentalkatholiken bestehen darauf, dass es bleibt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.08.2010

Polska-Niemcy: nowi prezydenci. Czy nowy początek? Diabeł tkwi w liczbach

Problemy między Polską a Niemcami mają charakter bardziej emocjonalny, niż polityczny.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.07.2010

Besser für Berlin

Komorowski hat sich gegen Kaczynski bei der Stichwahl in Polen durchgesetzt: Warum die deutsche Regierung das Ergebnis begrüßt - und was vom neuen Präsidenten zu erwarten ist.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.07.2010

Komorowski verfehlt absolute Mehrheit

Favorit Komorowski gewinnt die Präsidentenwahl knapp. Doch er muss am 4. Juli noch einmal gegen Kaczynski antreten. Für die Stichwahl wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.06.2010

Die doppelte Tragödie

Für Polen ist der Tod des Staatspräsidenten viel mehr als ein Flugzeugunglück - denn Lech Kaczynski befand sich auf dem Weg zum Gedenken an die größte nationale Katastrophe.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.04.2010

Annäherung über Gräbern

Russland und Polen gedenken in Katyn der Opfer des Stalin-Terrors. Von russischer Schuld ist nicht die Rede - Putin spricht von den Opfern eines "totalitären Regimes".

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.04.2010

Polen fällt vom Glauben ab

Neunzig Prozent der Polen bezeichnen sich als Katholiken. Doch der Einfluss der Kirche schwindet auch im Heimatland von Papst Johannes Paul II.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.04.2010

Mein Freund Che

Erst an diesem Montag kommt die Biographie Ryszard Kapuscinskis, des berühmten Reporters und in viele Sprachen übersetzten Buchautors, in die polnischen Buchläden. Doch hat sie schon eine heftige Kontroverse hervorgerufen. Denn der Biograph Artur Domoslawski demontiert in diesem Buch ein Denkmal. Das stößt vielen Polen, die stolz auf den Erfolg ihres Landsmannes gewesen waren, bitter auf.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.03.2010
Inhalt abgleichen