Junge Welt

Das Schweigen brechen

Arroganz, Schikane, Terror und Tod: Israelische Soldaten berichten von ihrem Einsatz in den besetzten palästinensischen Gebieten. Fotoausstellung von »Breaking the Silence«
Sie sind jung, sie tragen Uniform und Waffe. Sie waren in den besetzten palästinensischen Gebieten im Einsatz, praktisch allmächtig – und sorgen sich nun um ihre Heimat. Weil sie ihr Land Israel lieben, brechen sie ihr Schweigen darüber, was sie getan und erlebt haben. »Breaking the Silence« macht die Besatzung zum Thema, damit sie eines Tages Geschichte werden kann.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.09.2012

Polen und die EU

Polen sei für Deutschland zu einem der wenigen »Verbündeten in der Wirtschaftspolitik« avanciert, schrieb Piotr Buras von der deutsch-polnischen Diskussionsplattform Kopernikus-Gruppe, die im Umfeld des Deutschen Polen-Instituts angesiedelt ist.
»Wir müssen die Deutschen unterstützen, sie sind uns am nächsten«, so faßte die Rzeczpospolita die Stimmung innerhalb des polnischen Diplomatenkorps zusammen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.12.2011
Inhalt abgleichen