Wien

Gedenken vor Nazi-Pamphlet

In der Krypta auf dem Wiener Heldenplatz war seit 1935 das Manifest eines Bildhauers einbetoniert. Auf Druck der Grünen wurde die Gedenkstätte jetzt gesperrt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.07.2012

Der ewiggestrige Zeitgeist der Jungen

Der offene Antisemitismus und die noch viel deutlicher ausgeprägte Türkenfeindlichkeit, die eine aktuelle Studie des Instituts für Jugendkulturforschung aus dem jugendlichen Zeitgeist geschürft hat, sind ein deutliches Zeichen dafür, dass die Jungen die Stupidität der politischen Diskussionen ihrer Elterngeneration, die sich im Nachbrüllen von Parolen erschöpft, nahtlos übernommen haben. Die Konsequenz kann nur sein: Politische Bildung muss ein Pflichtfach werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.12.2011

"Sieg für den Mythos Haider"

Wie geht es in Österreich nach dem Rechtsruck weiter? Der Politologe und Haider-Experte Anton Pelinka über die Zukunft der Alpenrepublik, den Erfolg der Rechten und das Paradoxon der Wahl.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.09.2008

In Österreich schlagen die Rechten zu

Bei den Parlamentswahlen legen die Rechtsaußenparteien FPÖ und BZÖ ersten Ergebnissen nach deutlich zu. Stärkste Kraft bleiben die Sozialdemokraten, die ihr schlechtestes Resultat einfahren. Auch Konservative auf historischem Tiefststand

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.09.2008
Inhalt abgleichen