Simone Wendler

Neuer Tagebau nimmt wichtige Hürde

Wird es in der Lausitz noch neue Tagebaue geben, für die Menschen umgesiedelt werden müssen? Vermutlich ja, denn in Bautzen wurde am Dienstag der Braunkohleplan für Nochten II (Landkreis Görlitz) beschlossen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.10.2013

Cottbuser Kickbox-Team im Abseits

Seit über einem Jahr steht das Kickbox-Team Cottbus e.V. wegen rechtsradikaler Verbindungen in der öffentlichen Kritik. Jetzt hat der Stadtsportbund Cottbus den Verein ausgeschlossen. Der wird vermutlich dagegen klagen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.09.2013

Lausitzer Mehrheit für Braunkohle

Die große Mehrheit der Lausitzer steht hinter der Braunkohle. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrage der Industriegewerkschaft IG BCE ergeben. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) bezeichnete das Ergebnis als gute Nachricht für die Region.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.08.2013

Vattenfall bereitet Lausitzer Braunkohlewirtschaft auf neuen Eigentümer vor

Im März hatte der Energiekonzern Vattenfall noch Pläne für einen Verkauf seiner ostdeutschen Braunkohlekraftwerke und –tagebaue dementiert. Jetzt wird der Konzern so gespalten, dass Anteilsverkäufe leicht werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.07.2013

Streit um Greenpeace-Studie

Feinstaub aus Kohlekraftwerken soll laut Umweltorganisation Greenpeace für erhebliche Gesundheitsschäden verantwortlich sein. Der Lausitzer Kraftwerksbetreiber Vattenfall widerspricht mit Hinweis auf eine andere Studie.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.04.2013

Spree-Neiße krankt besonders an Mediziner-Mangel

Wer sich in Brandenburg oder Sachsen als Hausarzt niederlassen will, kann auf ein breites Angebot an freien Kassensitzen zugreifen. 120 Hausärzte-Stellen in Brandenburg und 371 in Sachsen sind nach Auskunft der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) zurzeit nicht besetzt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.01.2013

Lausitzer Krankenhäuser sparen Betten ein

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus will mit Strukturveränderungen auf die notwendige Reduzierung um 100 Betten reagieren. Auch andere Krankenhäuser der Region müssen sich sinkender Auslastung anpassen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.11.2012

"Die Zeit arbeitet für uns"

Es soll eine Tradition werden. Zum zweiten Treffen von Braunkohlegegnern im abbaggerungsbedrohten Dorf Atterwasch (Spree-Neiße) kamen 350 Menschen. Sie setzen auch auf juristische Mittel im Kampf gegen neue Tagebaue.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.11.2012

Lausitzer Uni-Präsidenten vermeiden persönliches Gespräch

Auch zwei Tage nach dem Runden Tisch im Potsdamer Wissenschaftsministerium zur Lausitzer Hochschulfusion wird heftig diskutiert. Während die Landesregierung weitere Zugeständnisse gemacht hat, klaffen die Meinungen der Präsidenten der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) und der Hochschule Lausitz stark auseinander.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.08.2012

Fußballplatz mit braunem Rand

In Forst sorgt eine rechtsradikale Jugendclique für Unruhe / Ein Handwerker hat ihnen ein abgeschottetes Grundstück überlassen

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.06.2012
Inhalt abgleichen