Adolf Auga

Oder und Neiße fließen in Musik ein

Der Kantor und Komponist Hansjürgen Vorrath (Jahrgang 1961) komponierte eine viersätzige dreiviertelstündige Sinfonische Dichtung "An Oder und Neiße". Darin leitete er den "Weg der Werdung" beider Flüsse aus der Schöpfungsgeschichte des Alten Testamentes "... und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser" ab, um schließlich im "Weg in das Unendliche" durch das majestätische Fließen von Oder und Neiße seine letzte Erfüllung zu finden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.04.2009
Inhalt abgleichen