Grenzüberschreitende Zusammenarbeit/ współpraca przygraniczna

Unsere jungen talentierten Nachwuchssänger bei der 3. Schubertiade am 27. Mai 2017 in Stettin

Romuald Kalischewski, Hanna-Lisa Karbe, Alexander Kalischewski, Prof. Dr. Dr. habil. Sylwia Burnicka - Kalischewski, Janne-Marie Karbe, Foto Halina Kalischewski.JPG

Bereits zum dritten Mal lud die Universität der Künste Stettin junge Gesangstalente der Kreismusikschule Uecker-Randow zur Teilnahme an der internationalen Schubertiade, die traditionell im Palais unter dem Globus in Stettin stattfand, ein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.05.2017

Trzecia międzynarodowa Schubertiada w Pałacu pod Globusem w Szczecinie

Dr. Maria Behrendt, Foto SBK.JPG

Już po raz trzeci Akademia Sztuki w Szczecinie zorganizowała międzynarodową Schubertiadę. Koncerty utworów Franciszka Schuberta były organizowane jeszcze za życia kompozytora, czyli ponad 200 lat temu, jednak samemu Schubertowi nie przysparzało to korzyści finansowych. Do dziś tradycję tę kultywują Niemcy i Austriacy.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.05.2017

Romantische Erfüllung im Bürgersaal

Michał Landowski, Sylwia Burnicka - Kalischewska, fot. R. K..jpg

Am Abend des 20. Mai lud der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. zu einem ganz besonderen Konzert in den Bürgersaal des Rathauses des Seebades Ueckermünde.
Dem Musikverein war es gelungen, die beiden renommierten Opernsängerinnen Sylwia Burnicka-Kalischewski und Friederike Meinel, die auf bedeutenden Bühnen in Europa und Amerika gesungen haben und die eine langjährige Freundschaft verbindet für ein Konzert gewinnen zu können, bei dem beide mehr als nur eine Kostprobe ihrer grossen Kunst zeigen konnten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.05.2017

Premiera wagnerowskich dzieł w Ueckermünde

DSC_0703.JPG

W sobotę 20 maja 2017 r. w Sali Mieszczańskiej Zamku Książąt Pomorskich w Ueckermünde odbył się Koncert Wagnerowski „Tęsknota i spełnienie”, w którym wzięli udział studenci i wykładowcy Szczecińskiej Akademii Sztuki oraz soliści z Niemiec.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.05.2017

Frühlingsbeginn fulminant gefeiert

Sylwia Burnicka - Kalischewski, Foto R. K.jpg

Am Vorabend der Walpurgisnacht, am 29. April fand ein ganz besonderes Konzert im Bürgersaal des Rathauses Ueckermünde statt, dass das Publikum begeisterte. Der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. veranstaltete ein Konzert mit dem frühlingshaften Titel „Tanz in den Mai“ zugunsten des 5. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbes. Ganz nach der alten Tradition, in dieser Nacht die Ankunft des Frühlings zu feiern, durfte sich das Publikum über Lieder und Duette zum Frühling, zum Maientanz aber auch zum Hexensabbat freuen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.05.2017

Okrzyki bravo! na koncercie majowym „Tanz in den Mai“ w Ueckermünde

Heidi Michaelis, Foto Romuald Kalischewski.jpg

W wigilię Nocy Walpurgi, znanej jako sabat czarownic, 29 kwietnia 2017 roku Stowarzyszenie Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V zaprosiło studentów i wykładowców wokalistyki Akademii Sztuki do udziału w koncercie „Tanz in den Mai“. Wydarzenie odbyło się w Sali Bürgersaal Zamku Książąt Pomorskich w Ueckermünde.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.05.2017

„De Zauberfläut“ am 13.05. um 19 Uhr und am 14.05. um 14 Uhr im Marstall von Schloss Basedow

OPERNALE 2016.jpg

Liebe Kulturinteressierte und Freunde der OPERNALE!

Für all diejenigen, die die weltweit einzige Zauberflöte up platt im Sommer 2016 verpasst haben oder noch einmal erleben wollen, haben wir eine gute Nachricht:

Wir gastieren mit unserer erfolgreichen Inszenierung „De Zauberfläut“ am 13.05. um 19 Uhr und am 14.05. um 14 Uhr im Marstall von Schloss Basedow

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2017

Schönes Konzert „Wie im wachen Traume“ in Strasburg

von rechts Friederike Bieber, Krzysztof Figiel, Foto R. Kalischewski - Kopie.jpg

Am 7. April lud der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. zum Liederabend mit Friederike Bieber, Sopran und Krzysztof Figiel, Klavier zur Aula der Strasburger Grundschule ein. Nach der Begrüßung der Gäste durch die Vorsitzende des Musikvereins „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. Dr. Dr. habil. Sylwia Burnicka – Kalischewski begann das Konzert mit dem Liederzyklus „Frauenliebe und –leben“ Op. 42 von Robert Schumann (Texte: Adalbert von Chamisso). Die Lieder porträtieren die Gefühle einer Frau auf ihrem Lebensweg von der Braut über die Mutter bis hin zur Witwe.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.04.2017

Studenci wokalistyki szczecińskiej Akademii Sztuki ponownie w „Czarodziejskim flecie” W. A. Mozarta w Niemczech

W21A8933_Sarastro_und_Pamina_und_Chor.JPG

Po ogromnym sukcesie wystawienia dziewięciu spektakli „Czarodziejskiego fletu” W. A. Mozarta latem 2016 roku w Pałacu Bröllin i w Pałacu Griebenow w reżyserii Henriette Sehmsdorf, organizatorzy Festiwalu Opernale zdecydowali się na wznowienie przedstawienia w Basedow w dniach 13 i 14 maja 2017 roku. Głównym zamysłem organizatorów było i jest umożliwienie publiczności dostępu do wysokiej kultury w miejscach oddalonych od dużych centrów i metropolii.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.03.2017

Ei-n-malig schön! Schlesische Ostereier

Foto aus einem der früheren Osterei-Wettbewerbe des Muzeum Wsí Opolskiej

Ei-n-malig schön! Schlesische Ostereier
Sonderausstellung
Oberschlesisches Landesmuseum: 5. März - 27. April 2017
Eröffnung: Sonntag, 5. März 2017, 15 Uhr

Bereits zum achten Mal präsentiert das Oberschlesische Landesmuseum seine beliebte Osterei-Ausstellung. Dafür wurde in den vergangenen Jahren der eigene Bestand auf weit über 500 Exponate erweitert. Wie schon 2011 steuert das Museum des Oppelner Dorfes (MWO) in Oppeln prämierte schlesische Ostereier aus früheren Wettbewerben bei. Das OSLM-Partnermuseum verfügt mit 2.500 Ostereiern über die größte Osterei-Sammlung in Polen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.03.2017
Event: 05.03.2017 - 11:00 - 05.03.2017 - 11:00

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen