Grenzüberschreitende Zusammenarbeit/ współpraca przygraniczna

Polsko-niemieckie zapusty

Miejsko-Gminny Ośrodek Kultury w Mieszkowicach zainaugurował kolejne swoje przedsięwzięcie, realizowane z partnerami niemieckimi. 27 lutego w Zielinie imprezą pt. „Zapusty - tłusty czwartek” rozpoczął się projekt „Rozmaitości kulturalne - Mieszkowice 2014”, dofinansowany z programu Interreg IVA - Fundusz Małych Projektów Euroregionu Pomerania. Spotkały się panie z Frauenzentrum ze Schwedt i członkinie kół gospodyń wiejskich - nie tylko z gminy Mieszkowice, bo m.in. ze Stołecznej, Witnicy, Czelina i Starych Łysogórek. Założenia projektu przedstawiła dyrektor MGOK Barbara Nowicka.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.03.2014

Landtag will Kooperation mit Polen stärken

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und Polen funktioniert bereits ganz gut, bietet aber noch weitaus größere Potenziale. Vor allem die Verkehrsverbindungen müssten dafür dringend ausgebaut werden. Auch die Kooperation der Sicherheitsbehörden bedarf einer weiteren Verbesserung, um die Kriminalität in der Grenzregion bekämpfen zu können.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.02.2014

Landtag will Kooperation mit Polen stärken

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und Polen funktioniert bereits ganz gut, bietet aber noch weitaus größere Potenziale. Vor allem die Verkehrsverbindungen müssten dafür dringend ausgebaut werden. Auch die Kooperation der Sicherheitsbehörden bedarf einer weiteren Verbesserung, um die Kriminalität in der Grenzregion bekämpfen zu können.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.02.2014

Landtag will Kooperation mit Polen stärken

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und Polen funktioniert bereits ganz gut, bietet aber noch weitaus größere Potenziale. Vor allem die Verkehrsverbindungen müssten dafür dringend ausgebaut werden.
Auch die Potenziale einer „Oder-Partnerschaft“ zwischen den deutschen Bundesländern und polnischen Wojewodschaften entlang der Grenze sind häufig beschrieben, aber bisher eher wenig umgesetzt worden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.02.2014

Woidke trifft sich mit polnischen Regierungsmitgliedern

Der neue Polen-Beauftragte der Bundesregierung, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), reist am Montag zum Antrittsbesuch nach Warschau. Zunächst stehe ein Gespräch mit Wladyslaw Bartoszewski, dem Beauftragten des polnischen Premierministers für den internationalen Dialog, auf dem Programm, teilte die Staatskanzlei am Sonntag mit.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.02.2014

Unser "Pampsee" bald in Alaska?

Eine kleine Gemeinde in Vorpommern als Vorreiter: Blankensee und sein Kunstprojekt "Pampsee" mit Barbara Caveng sorgen weltweit für Aufsehen. Sogar Amerikaner finden die Idee so toll, dass sie die Künstlerin am liebsten sofort zu sich holen würden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.02.2014

Slubfurt feiert 15-jähriges Bestehen

Seit 15 Jahren besteht der Verein Slubfurt bereits, Grund genug für seine Mitglieder das Jubiläum zu feiern. Beim Slubfurter Neujahrsempfang am Freitag im Slubicer Smok gab es zudem eine Abschlusspräsentation des Viadrina-Seminars "Slubfurt".

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.02.2014

Polnische Wirte entdecken eine Marktlücke

Immer mehr Zgorzelecer Restaurants bieten einen günstigen Mittagstisch an. Von Angus-Rind bis Pierogi gibt es alles

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.02.2014

Grenzforschungs-Zentrum an der Viadrina kommt in Schwung

Wie verändern sich die Bedingungen für Erwerbsarbeit unter den neuen technologischen und gesellschaftlichen Bedingungen? Welche reale Perspektive haben die Versuche mehrerer EU-Staaten, eine gemeinsame Sicherheitspolitik zu entwickeln?

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.02.2014

Nach 24 Jahren: Bürgermeister kandidiert nicht mehr

Unter der Führung von Lothar Meistring (65) hat das vorpommersche Löcknitz den Bevölkerungsrückgang ab 1990 gegen den landesweiten Trend gestoppt und sogar umgekehrt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.02.2014
Inhalt abgleichen