Oberschlesien

"Mondnacht" – Eichendorff in Rezitation und Gesang

Plakat Mondnacht

Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturkreis Hösel e.V.

Rezitation und Gesang mit
Tomoko Takami, Sopran
Engelbert Decker, Rezitation und Bass
Gero Meißner, Klavier

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.09.2011
Event: 12.10.2011 - 19:00 - 12.10.2011 - 21:00

Schlossgeschichten. Adel in Schlesien

Gedenkpokal (Detail) auf das Jubiläum des Herzogs Victor von Ratibor, 15. Oktober 1890 aus Schloss Rauden, Standort: ehem. Reich

Das Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen (Hösel) eröffnet am 8. Mai 2011 seine neue Sonderausstellung zum Adel in Schlesien. Glanzvolle Schlösser, festliche Tafeln, rauschende Feste, große Jagden und illustre Gesellschaften; Dienstmädchen, Skandale und Dekadenz – die Welt des schlesischen Adels ist vielfältig schillernd, mal märchenhaft, mal streitbar. Erstaunlicherweise wurde Schlesiens Adelslandschaft bislang nicht in besonderen Ausstellungen betrachtet. Wer waren sie eigentlich – die Adligen? Was bedeutete die adlige Grund- und Gutsherrschaft? Wie lebten Adlige auf dem Land?

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.04.2011
Event: 08.05.2011 - 11:00 - 08.01.2012 - 11:00

Gewonnenes Land - Verlorenes Land / Ziemie odzyskane - Ziemie utracone - polnische Filmwoche im Kino "Die Kurbel" Berlin

Filme von Michael Majerski, Kazimierz Kutz, Jerzy Hoffman/Edward Skórzewski, Krzysztof Zanussi und aus der Dokumentarfilmwerkstatt von Kornel Miglus im Kino "Die Kurbel" (Berlin- Charlottenburg, Giesebrechtstr. 4)
jeweils 18 Uhr, Eintritt 6 € (5€)

Veranstalter: Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V, Polnisches Institut Berlin, Filmtheater "die Kurbel"

02.09.2010, 18:00
Streuselkuchen von zu Hause - Begegnungen in Oberschlesien / Kołocz na droga - spotkania na Górnym Sląsku
PL/D 2010, 80 Min., OmdU
R/B/K: Michael Majerski

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.08.2010
Event: 02.09.2010 - 00:00 - 08.09.2010 - 23:59

Oberschlesien im Original

Eine spektakuläre Region Polens fehlt im Reiseführer: die Gegend um Kattowitz. Das im oberschlesischen Industriegebiet gelegene Katowice und seine unmittelbar angrenzenden Städte wie Gliwice oder Zabrze verbreiten den proletarischen Charme des Ruhrgebiets vor 50 Jahren. Läuft man durch die von Bergbau und Schwerindustrie geprägte Metropolregion mit 3,5 Millionen Einwohnern, fühlt man sich wie in einem Schwarz-Weißfilm. Das ist grandios, man setzt hier (noch) nicht auf öde Musealisierung, alles ist echt, dementsprechend sind viele Menschen und Dinge, auf die man trifft, Originale.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2010

Nie wieder Heino

Versöhnung statt Streit: Die deutsche Minderheit in Polen hat fast handstreichartig einen Generationenwechsel durchgesetzt - der gleichzeitig ein Kulturwechsel ist.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.06.2009

Unser Partner Breslau - Eine Metropole im Wandel

Breslau um 1900

Grenzüberschreitende Aktivitäten mit Partnern in Polen und Tschechien sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Oberschlesischen Landesmuseums. Im Laufe der Jahre wurden viele Kontakte geknüpft und Kooperationspartner gewonnen. Beginnend mit dem Jahr 2009 wird das Oberschlesische Landesmuseum jährlich schlesischen Partnerinstitutionen die Gelegenheit bieten, sich in einer Ausstellung in Nordrhein-Westfalen zu präsentieren. Die Ausstellungsreihe beginnt mit der traditionellen gesamtschlesischen Hauptstadt Breslau.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2009
Event: 16.05.2009 - 14:30 - 11.11.2009 - 17:20
Inhalt abgleichen