Weissrussland

Aufruf: Hinrichtung stoppen!

Die in Weißrussland ergangenen Todesurteile gegen Wladislaw Kowaljow und Dmitri Konowalow zeigen die ganze Abscheulichkeit der Todesstrafe. An der Schuld der beiden Verurteilten sind schwerste Zweifel angebracht.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.03.2012

Trotz Protesten: kein Pardon

Alexander Lukaschenko, Präsident von Belarus/Weißrussland, kennt kein Erbarmen. Am Mittwochabend berichtete das erste staatliche Fernsehen, dass der Autokrat es abgelehnt habe, die beiden Todeskandidaten Dmitri Konowalow und Wladislaw Kowaljow zu begnadigen. Grund für die Entscheidung sei die besondere Gefahr für die Gesellschaft, die von den beiden ausgehe, sowie die schweren Konsequenzen ihrer Taten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.03.2012

Schlüssel zu einer neuen Tonart

Auf den Spuren ihrer Großmutter, die den Juden-Stern nicht trug und sich vor ihrer Deportation versteckte, fährt die österreichische Dokumentarfilmerin Ruth Beckermann in ihrem Film "Die papierene Brücke" 1987 nach Theresienstadt. Warum, fragt sie, ist Widerstand keine jüdische Tradition?

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2009
Inhalt abgleichen