Benjamin Fischer

Scandlines erhält Zuschlag für Ostseefähren

Der Insolvenzverwalter der Stralsunder Volkswerft hat die beiden zu etwa 70 Prozent fertiggestellten Schiffe an den ursprünglichen Auftraggeber verkauft.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.01.2014

„Viele verkennen die Gefahr“

Anklam (Ostsee-Zeitung) Das Personal, mit dem die NPD in den Kommunalwahlkampf zieht, ist eine braune Melange aus vorbestraften Nazi-Schlägern und biederen Zeitgenossen, die bislang eher unauffällig ihre rechte Gesinnung pflegten. Zu den Ersteren gehört Lutz Giesen (35). Der Kameradschaftsführer ist unter anderem vorbestraft wegen Erpressung, schweren Diebstahls, Hausfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.05.2009

NPD drängt in Parlamente

Die Rechtsextremen starten eine Kandidatenoffensive. Am 7. Juni bewerben sich so viele Neonazis wie nie zuvor um Sitze in Gemeinden.

Rostock (Ostsee-Zeitung) Experten warnen: In den Stadt- und Gemeindevertretungen sowie den Bürgerschaften und Kreistagen droht eine braune Invasion. „Dort, wo die Partei antritt, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie auch einzieht“, meint der Rostocker Parteienforscher Steffen Schoon.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.05.2009
Inhalt abgleichen