Perleberg

Berufliche Bildung - Praktikantenaustausch mit Polen angestrebt

Verstärkt will die Überbetriebliche Ausbildungsstätte (ÜAS) des Berufsförderungswerkes des Bauindustrieverbandes (Bfw) Berlin – Brandenburg in Perleberg die Möglichkeiten des europäischen Bildungsprojekts „Leonardo“ zum Austausch von Praktikanten nutzen. Aus diesem Grunde empfingen ÜAS-Leiterin Heike Schulz und Walter Jahn, Leiter des Bfw-Auslandsdienstes, am Mittwoch Delegationen von zwei polnischen Berufsbildungsschulen zum Gespräch.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.11.2010

500 Besucher beim Heimatkreistreffen der Meseritzer und Birnbaumer

Zwischen dem, was in der großen Politik geschieht, und den alltäglichen Begegnungen von Polen und Deutschen liegt ein großer Unterschied. Tomasz Czabanski meinte beim Treffen der Heimatkreise Meseritz und Birnbaum am Samstag, bei den Begegnungen, wie er sie kenne, gebe es kein schlechtes Wort.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.05.2009

Großes Heimattreffen der Meseritzer

In der Erinnerung wird die alte Heimat am Samstag wieder aufleben und es wird viele Geschichten geben, wie man die Stätten der Kindheit nicht wieder erkannte und dann doch entdeckte. Der 81-jährige Hans Felsch aus Rheinsberg zum Beispiel fuhr Ende April mit seinem Cousin Helmut Kahl aus Perleberg nach Punken (Pachy), einem kleinen ehemals im Kreis Meseritz gelegenen Dörfchen. In Küstrin passierten sie die Grenze nach Polen und nach eineinhalb Stunden Fahrt erreichten sie den Geburtsort.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.05.2009
Inhalt abgleichen