Literatur / Kunst / Unterhaltung/ literatura, sztuka, rozrywka

Ein ganzer Tag zu Ehren Caspar David Friedrichs

Auf lockere und spielerische Art und Weise können die Greifswalder ihrem Sohn der Stadt, dem Maler Caspar David Friedrich, jetzt näher kommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.08.2013

Muzyka i gotyk

IV Letni Festiwal Wędrowny „Na Gotyckim Szlaku. Muzyka w Zabytkach Pomorza Zachodniego 2013” rozpoczyna się w najbliższą sobotę 17 sierpnia. Dwa koncerty odbędą się w naszym powiecie: w Kołbaczu i Chojnie. Oto cały program.

17 sierpnia: Kołbacz - kościół Najświętszego Serca Pana Jezusa. Godz. 17 program turystyczny, 19 koncert inauguracyjny Humane Passioni (Consortium Sedinum, kierownictwo artystyczne Urszula Stawicka).

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.08.2013

Moda i wyobraźnia

Już kolejny raz Elżbieta Olszewska została laureatką Couture Award na World Bodypainting Festival w Austrii. Przed rokiem zdobyła pierwszą nagrodę, a tym razem zajęła drugie miejsce. Stylizacja mumii została stworzona na konkurs, zaś sukienka konkursowa zainspirowała projektantkę do pracy nad nową kolekcją. Konkurs odbył się 7 lipca. Dwa dni wcześniej na festiwalowej scenie odbył się pokaz mody E. Olszewskiej pt. „Atlantyda”. Kolekcja ta prezentowana była wcześniej kilkakrotnie, m.in. w Chojnie. Teraz talent polskiej projektantki podziwiała publiczność z całego świata.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.08.2013

Aggressiver Tango

Seine Feder gehörte zu den spitzesten im Ostblock und war von den Mächtigen gefürchtet. Slawomir Mrozek war ein scharfer Kritiker der realsozialistischen Verhältnisse und ein Analytiker der osteuropäischen Nachkriegsgeschichte. Am 15. August ist der erfolgreiche Bühnenautor 83-jährig in Nizza gestorben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.08.2013

Tłumy na finale The Tall Ships Races - 2 miliony 750 tysięcy!

Tylko w sobotę przez Wały Chrobrego i Łasztownię przewinęło się prawie milion osób. Tegoroczny zlot żaglowców to przede wszystkim rekordy frekwencji
Nadodrzańskie bulwary, okolice mostu Długiego, Starego Miasta, Wałów Chrobrego były zatłoczone już od piątkowego popołudnia, ale punktem kulminacyjnym był sobotni wieczorny koncert Eska Music Awards i pokaz fajerwerków.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.08.2013

Ein weißes Taschentuch ist die ganze Zauberei

Berlin-Warschau-Express: Der polnische Theatermann Henryk Baranowski ist tot. Eine persönliche Erinnerung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.07.2013

Königshain soll Kunst der Oberlausitz bewahren

Die Stiftung für Kunst und Kultur in der Oberlausitz will das Barockschloss Königshain zu einem Zentrum ihres Wirkens ausbauen. "Wir tragen uns mit dem Gedanken, ein Wirtschaftsgebäude zum Depot auszubauen", erklärt Stiftungsratsmitglied Joachim Mühle, zugleich Kulturamtsleiter im Landratsamt Görlitz.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.07.2013

Lob der Avantgarde

Wer in seinem Leben zu viel klassische Musik gehört hat, wird bei diesen Klängen zunächst erschauern. Das ist doch Katzenmusik! Die Feuerstöße der Blechbläser, die an MG-Salven erinnern; Glissandi, die wie eine Kette von Achterbahnwagen vom Gipfel in die Tiefe stürzen; Streicherstimmen, die sich ineinander verknäueln. Und wenn das Ohr schon Halt findet an einem markanten Akkord, so tönt er schrecklich dissonant. Dieses Werk hat uns der Pole Witold Lutoslawski hinterlassen. Inzwischen darf man ihn als "Klassiker der Moderne" bezeichnen. In diesem Jahr wird sein 100. Geburtstag gefeiert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.07.2013

22. Auflage des internationalen Künstlertreffens

Eine internationale Sommerveranstaltung erlebt in der Oderstadt in Kürze ihre 22. Auflage: Am 15. Juli, 17 Uhr, wird das diesjährige Landschaftspleinair unter dem Motto "WasserZeichen" in der Galerie am Kietz, Gerberstraße 2, eröffnet. Künstler aus der Ukrai-ne, aus Nigeria, den Niederlanden, aus Polen und Dänemark sowie natürlich aus Deutschland haben ihre Teilnahme zugesagt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.07.2013

Berliner Schatzkammer in Eberswalde geöffnet

Die Bibliothek des Botanischen Vereins von Berlin-Brandenburg ist vom Botanischen Museum in Berlin-Dahlem nach Eberswalde gezogen. An der Hochschulbibliothek ist die vor 154 Jahren gegründete Sammlung nun öffentlich zugänglich.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.06.2013

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen