Stockholm

Friedensnobelpreis für mutiges Leben

Diese Frauen kämpfen seit Jahren für bessere Lebensverhältnisse in ihren Ländern. Es ist Ellen Johnson-Sirleaf und Leymah Roberta Gbowee zu verdanken, dass die unvorstellbaren Wunden in Liberia heilen können, die der fürchterlichste Bürgerkrieg der Welt geschlagen hat - ein Zehntel der Bevölkerung kam dabei ums Leben. Die Jemenitin Tawakkul Karman ist die erste Araberin, die einen Nobelpreis erhält.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.10.2011

Vor dem Nobelpreis: Zocker setzen auf die Lyrik

13 Jahre ohne Poesie! Das gab es noch nie.» Kurz vor der Bekanntgabe des diesjährigen Nobelpreises für Literatur (7. Oktober) hat dieser empörte Aufschrei im «Svenska Dagbladet» jedenfalls schon mal bei den Zockern eingeschlagen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.10.2010

Kunstinstallation : Eine europäische Odyssee

16652_23639_Das_Kind_Archiv_Bjelfvenstam_head.jpg

Eine biografische Kunstinstallation im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Unter der Schirmherrschaft der schwedischen Botschafterin Ruth Jacoby

Hanna Sjöberg, Berlin
Dorothea Bjelfvenstam, Stockholm

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.03.2010
Event: 12.03.2010 - 00:00 - 18.04.2010 - 23:59

Każde słowo zna diabelski krąg

Na śmiertelny strach zareagowałam głodem życia. Był on głodem słów. Tylko wir słów mógł uchwycić mój stan. Literował to, czego nie dało się powiedzieć ustami - wczoraj w Sztokholmie Herta Müller wygłosiła swoją mowę noblowską.
CZY MASZ CHUSTECZKĘ, codziennie pytała mama przy furtce, zanim wyszłam na ulicę. Nie miałam. I ponieważ jej nie miałam, wracałam po nią do pokoju. Nigdy jej nie miałam, ponieważ codziennie czekałam na to pytanie. Chusteczka była dowodem, że mama czuwa nade mną każdego ranka.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.12.2009

Ostseepipeline gewinnt keine neuen Freunde

Moskau wird langsam nervös. Anfang 2010 soll es losgehen. In Mukran auf Rügen und im finnischen Kotka stapeln sich bereits die Rohre. Doch das Genehmigungsverfahren für die Gaspipeline, die auf 1.200 Kilometer Länge durch die Ostsee verlegt werden und den künftigen deutschen Erdgashunger stillen soll, kommt nicht voran.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.06.2009
Inhalt abgleichen