Nachbarsprache/ język sąsiada

Język, który przetrwał 700 lat

Językiem wymysiöeryś, który przetrwał pod Bielskiem-Białą 700 lat, posługuje się już tylko kilkadziesiąt osób z najstarszego pokolenia. I jeden 17-latek, który się uparł, że nie będzie ostatni

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.08.2010

Die Edith Stein Gesellschaft organisiert mit BKJ den 15. deutsch-polnischen Tandem-Sprachkurs in Breslau/Wrocław

Dringend Teilnehmer gesucht!!! Die Edith Stein Gesellschaft in Breslau organisiert in Zusammenarbeit mit BKJ e.V. aus Remscheid vom 14.-28.08. 2010 den 15. deutsch-polnischen Tandemsprachkurs. Der Kurs findet in Breslau statt und richtet sich an Multiplikatoren des deutsch-polnischen Jugendaustausches, die bereits über grundlegende Sprachkenntnisse verfügen. Eine Bewerbung ist noch bis zum 25.07.2010 möglich! Weitere Einzelheiten hier: http://www.transodra-online.net/sites/transodra-online.net/files/2010_07...

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.07.2010
Event: 14.08.2010 - 00:00 - 28.08.2010 - 23:59

Mali poszukiwacze skarbów

W samym centrum Europy nieoczekiwanie pojawili się groźni piraci i czarownicy. Przybyli na nieznane ziemie, aby odnaleźć cenny skarb. Mali gubinianie ochoczo przyłączyli się do budzącej postrach wśród mieszkańców załogi.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.06.2010

Polnisch auf dem Schulhof

Angermünde – Stettin, das ist die kürzeste Verbindung für deutsch-polnische Partnerschaft, Toleranz und Weltoffenheit. So große Werte stünden durchaus hinter einer noch recht jungen und dennoch schon herzlichen Partnerschaft zwischen der Angermünder Puschkinschule und einer Grundschule aus Stettin, die erst seit dem Frühjahr reift.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.06.2010

Polnische Schüler besuchten Wusterwitz / Partnerschaft unterzeichnet

„Wir lernen langsam alle Polnisch“, sagt Frank Gericke, der Direktor der Wusterwitzer Wilhelm-Götze-Schule, mit einem Augenzwinkern. Katarzyna Mazur und Michal Czujko hätten nichts dagegen. Die Deutschlehrer der polnischen Partnerschule Jana Pawla II (Johannes Paul II) aus Bobrowice waren am Samstag den ganzen Tag über im Einsatz, um zwischen Lehrern und Schülern zu übersetzen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.05.2010

Kaum ein Azubi lernt Polnisch

Nur etwa jeder hundertste Auszubildende im Land Brandenburg kommt mit der polnischen Sprache in Kontakt. „Während es in den Schulen schon zahlreiche Polnisch-Angebote gibt, sind wir mit dieser Situation insgesamt nicht zufrieden“, erklärte Bildungsstaatssekretär Burkhart Jungkamp gestern auf einer Konferenz an der Europa-Universität Frankfurt (Oder). Sie beschäftigte sich mit „Polnisch in der Aus- und Weiterbildung im Land Brandenburg“.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.05.2010

Polnisch als wichtige Zusatzqualifikation Fachtagung: Polnisch in der Aus- und Weiterbildung in Brandenburg

dpg_fachtagung.jpg

Am 6. Mai 2010 veranstaltet die Deutsch-Polnische Gesellschaft Brandenburg die Tagung „Polnisch in der Aus- und Weiterbildung in Brandenburg“ an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Sie steht unter der Schirmherrschaft von Bildungsminister Holger Rupprecht und wird vom Staatssekretär für Bildung, Herrn Burkhard Jungkamp, eröffnet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.04.2010
Event: 06.05.2010 - 00:00 - 06.05.2010 - 23:59

Polnisch, Deutsch, Französisch

Ein "Tag der europäischen Sprache" ist in der Grundschule Tauche nichts Ungewöhnliches. Gestern aber fand er das erste Mal gemeinsam mit 20 polnischen Schülern der 4. bis 6. Klasse statt. Die Schule pflegt seit 2004 Partnerschaft mit einer Schule in Sulecin, das etwa eine Fahrstunde hinter Frankfurt liegt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.03.2010

Schüler profitieren vom Lehrertausch

Seit sechs Monaten werden Lehrer zwischen Brandenburg und der Wojewodschaft Westpommern ausgetauscht. Erste Erfahrungen haben am Mittwoch 40 Beamte, Politiker, Lehrer und Schüler bei Gesprächen in der Talsandschule berichtet. Wie es mit dem Projekt weitergeht, hängt aber nicht nur von der Finanzierung ab.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.03.2010

Die Birne heißt gruszka

Polnisch sprechen hat Zukunft in Deutschland. Ob das die Kinder der 1. Klasse der Storkower Europaschule so genau wissen, ist nicht bekannt. Jedenfalls sind sie aber begeistert dabei, von der Muttersprachlerin Katarzyna Pommerenke spielerisch die ersten Vokabeln zu lernen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.03.2010

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen