Aleksandra Solarewicz

Schlüssel in offenen Türen. (Das STASI-Gefängnis in Bautzen)

Ich gehe leise an einer Reihe von Zellen vorbei, jede mit einem Foto und kurzem Biogramm des Besitzers gekennzeichnet. Eine nach der anderen leer. Es scheint, die Personen von den Fotos haben einen Moment gemeutert und die Festung verlassen. Die Gefängniswärter haben ihre Waffen niedergelegt und die Schlüssel stecken gelassen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.06.2009
Inhalt abgleichen