Wirtschaft / Sozialpolitik / gospodarka i sprawy socjalne

Experten-Kritik an Regierungsplänen für Werftbürgschaften

Schiffbau-Vertreter und Juristen sehen die Regierungspläne zur künftigen Ausreichung von Bürgschaften für die Werften im Land kritisch. Die Werften-Betreiber halten das neue Verfahren für zu langwierig.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.09.2013

Czekają na inwestorów

Równo rok temu koło Gardna w obecności ówczesnego wicepremiera Waldemara Pawlaka uroczyście otwarto gryfiński Park Regionalny, mający przyciągać inwestorów. Wyznaczono tu aż przeszło 330 ha terenów przemysłowych, z czego 55 ha to podstrefa Kostrzyńsko-Słubickiej Specjalnej Strefy Ekonomicznej. Uzbrojenie parku kosztowało ponad 35 mln zł, z czego 16 mln pochodzi z funduszy unijnych. Magnesem jest to, że w strefie obowiązują znaczne ulgi podatkowe.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.09.2013

Proteste gegen die Sozialpolitik

Über 100.000 Polen nahmen am Samstag in Warschau an einem Sternmarsch gegen die Sozialpolitik der liberal-konservativen Regierung teil. Aus ganz Polen reisten Krankenschwestern, Lehrer, Polizisten, Bahn- und Post-Bedienstete sowie Kohlebergarbeiter an, um gegen die Heraufsetzung des Rentenalters und die neuen flexiblen Arbeitszeiten zu protestieren. "Weg mit dieser Regierung!", skandierten die einen, während die anderen riefen: "Brot! Wir fordern Brot!"

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.09.2013

Reformen sind nicht mehr aufzuschieben

Nun holt auch Polen die Wirtschaftskrise ein. Bislang hatte der liberalkonservative Premier Donald Tusk Polen mit Geschick und auch mit Glück durch die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise gelenkt. Nun muss er zugeben, dass im Haushalt 2013 ein mehrere Milliarden großes Loch klaffte. Plötzlich jagt eine Hiobsbotschaft die andere: Die in der Verfassung verankerte Schuldenbremse muss gelockert werden, weil sonst Zwangssparmaßnahmen greifen. Das Wachstum liegt nur noch bei gut einem, statt bei 4 Prozent, die Arbeitslosigkeit steigt auf 13 Prozent.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.09.2013

Smolar: Związkowcy otworzyli sezon trudnych zdarzeń dla rządu Platformy

W sobotę w stolicy tysiące związkowców z całego kraju demonstrowały przeciwko polityce rządu. To był finał czterodniowych protestów, które zorganizowały: NSZZ "Solidarność", OPZZ i Forum Związków Zawodowych. Według stołecznego ratusza w manifestacjach wzięło udział 100 tys. osób, organizatorzy podali cyfrę dwukrotnie wyższą. Związkowcy demonstrowali pod hasłem "Dość lekceważenia społeczeństwa", żądając podniesienia płacy minimalnej, likwidacji tzw. umów śmieciowych czy elastycznego czasu pracy, który zdaniem protestujących jest drogą do zwalniania pracowników.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.09.2013

Eintopf im Dauerregen

Bis zum Samstag hoffen die Gewerkschaften auf bis zu 100.000 Demonstrierende. Es geht um Arbeitszeiten – und natürlich den Sturz der Regierung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.09.2013

Dritter Interessent für Volkswerft

Investoren aus Frankreich bewerben sich um den Zuschlag für den Schiffbaubetrieb in Stralsund.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.09.2013

Deutsch-polnische Konferenz zu Wasserstraßen

Probleme und Chancen von Wasserstraßen sind das zentrale Thema einer deutsch-polnischen Konferenz in Eisenhüttenstadt. Zu ihr werden heute Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Linke) sowie Vertreter von Wirtschaftsverbänden und Experten beider Länder erwartet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.09.2013

Wirtschaft will Schleusen aufkaufen

Unternehmer aus Brandenburg und Berlin wollen die Schleusen in Kleinmachnow und Fürstenwalde für jeweils einen Euro dem Bund abkaufen und für etwa 63 Millionen Euro auf eine Länge von über 100 Metern ausbauen. Der Bund hatte eine Verlängerung der beiden Schleusen ausgeschlossen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.09.2013

Hallenbau für Sechs-Meter-Riesen

Der Behälterbauer Butting hat mit dem Bau einer neuen Produktionshalle begonnen. Nach der Investition von 1,5 Millionen Euro in die Erweiterung des Firmengeländes mit Lager, Versand und Werkzufahrt im vorigen Jahr ist die Halle das nächste Millionenprojekt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.08.2013

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen