Kultur und Gesellschaft/ kultura i społeczeństwo

Oberschlesischer Adventsnachmittag mit Christbaumkugel-Workshop, schlesischem Mohnkuchen und Ausstelllungsführungen

Handbemalte Weihnachtskugeln der Fa. Cepelia aus Polen

Der Advent ist die Zeit der Vorbereitungen und der Vorfreude auf Weihnachten. Zum Beginn der Adventszeit lädt das Oberschlesische Landesmuseum alle herzlich ein zu einem stimmungsvollen Nachmittag am 1. Adventssonntag von 11 bis 18 Uhr.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.12.2017
Event: 03.12.2017 - 11:00 - 03.12.2017 - 11:00

Górnośląskie popołudnie adwentowe

Weihnachtskugeln blauer Fond.jpg

W programie warsztaty tworzenia bombek choinkowych (prowadzenie Cepelia Opolska) oraz oprowadzanie kuratorskie po wystawie „Kann Spuren von Heimat enthalten...”.

Dodakowo skosztować będzie można smacznego bigosu i polskiego piwa, a także zjeść tradycyjny śląski makowiec i wypić grzane wino (cennik dostępny na miejscu).

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.11.2017
Event: 03.12.2017 - 11:00 - 03.12.2017 - 18:00

Kann Spuren von Heimat enthalten

Süßer Teller mit Spezialitäten aus Schlesien, Rumänien (Banat, Siebenbürgen) und Königsberg, Foto: C.M. Weiß

Eine Ausstellung über Essen und Trinken, Identität und Integration der Deutschen im östlichen Europa

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.10.2017
Event: 12.11.2017 - 11:00 - 18.02.2018 - 17:00

Herbstlicher Handwerker- und Delikatessenmarkt mit Ausstellungseröffnung

Flyer - Handwerker- und Delikatessenmarkt

Traditionsreiche Handwerkskunst und Köstlichkeiten/Spezialitäten aus Oberschlesien und anderen Regionen bietet der Herbstliche Handwerker- und Delikatessenmarkt im Oberschlesischen Landesmuseum am 12. November von 11 bis 18 Uhr. Das Museum lädt alle herzlich ein, traditionsreiche Produkte zu bestaunen und zu probieren. An den Ständen erhalten die Gäste Auskunft über die Herstellungstechniken und die Bedeutung von Speisen und Handwerk. Bestimmt finden sich schon erste Geschenke zum baldigen Weihnachtsfest.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.10.2017
Event: 12.11.2017 - 11:00 - 12.11.2017 - 18:00

Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten" ab 2.4. im Oberschlesischen Landesmuseum in Ratingen

Dampfsonderzug des Eisenbahnmuseums in Königszelt

Bald 175 Jahre ist es her, dass die erste schlesische Eisenbahnstrecke eröffnet wurde. Am 21. Mai 1842 fuhr um 11:15 Uhr der erste Zug mit fast 200 Fahrgästen von Breslau nach Ohlau. Die Bahnverbindung zwischen diesen schlesischen Städten zählt zu den frühen in Deutschland überhaupt. Einen Tag nach der feierlichen Probefahrt wurde die Bahnlinie Breslau - Ohlau für den normalen Personenverkehr freigegeben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.03.2017
Event: 02.04.2017 - 11:00 - 27.05.2018 - 17:00

Ei-n-malig schön! Schlesische Ostereier

Foto aus einem der früheren Osterei-Wettbewerbe des Muzeum Wsí Opolskiej

Ei-n-malig schön! Schlesische Ostereier
Sonderausstellung
Oberschlesisches Landesmuseum: 5. März - 27. April 2017
Eröffnung: Sonntag, 5. März 2017, 15 Uhr

Bereits zum achten Mal präsentiert das Oberschlesische Landesmuseum seine beliebte Osterei-Ausstellung. Dafür wurde in den vergangenen Jahren der eigene Bestand auf weit über 500 Exponate erweitert. Wie schon 2011 steuert das Museum des Oppelner Dorfes (MWO) in Oppeln prämierte schlesische Ostereier aus früheren Wettbewerben bei. Das OSLM-Partnermuseum verfügt mit 2.500 Ostereiern über die größte Osterei-Sammlung in Polen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.03.2017
Event: 05.03.2017 - 11:00 - 05.03.2017 - 11:00

Oppelner Gesichter. Leute von heute in Trachten von gestern

Die polnische Schauspielerin und Sängerin Barbara Kurdej-Szatan in einer Festtagstracht (Rekonstruktion) aus dem Oppelner Raum a

Das Vergangene in der Gegenwart sichtbar machen - so kann in aller Kürze das Ziel dieser ungewöhnlichen Ausstellung beschrieben werden. Trachten waren früher ein fester Bestandteil regionaler Volkskulturen. Heute sind sie aus dem Alltag nahezu völlig verschwunden. Zuweilen begegnet man ihnen bei Festtagen und auf Volksfesten. Sogar beim Discounter findet man Trachtenmode im saisonalen Angebot.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.10.2016
Event: 20.11.2016 - 11:00 - 19.02.2017 - 17:00

Rund ums Ei. Ostereier und Osterbräuche in Schlesien und der Ukraine

Ukrainische Ostereier

Weltweit verbreitet ist der Brauch, zu Ostern Eier kunstvoll zu verzieren und zu verschenken. Dieser alte Osterbrauch heidnischen Ursprungs wurde später mit dem Osterfest verbunden. Das Ei ist Symbol des Lebens, der Fruchtbarkeit und der Erneuerung. In früheren Zeiten wurden die Ostereier der Frühlingsgöttin Ostara zum Opfer gebracht. Heute gelten sie als Zeichen der Freundschaft, als Geschenk und sind besonders bei Kindern beliebt. In Oberschlesien gibt es diesen Brauch seit dem 10. Jahrhundert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.02.2016
Event: 21.02.2016 - 11:00 - 03.04.2016 - 17:00

Für Leib und Seele. Von der Kultur des Essens und Trinkens

Ausstellungsplakat

Jeder Mensch muss essen und trinken. Kochen, dünsten, braten, backen, einlegen, räuchern... Leckeres Essen lässt sich auf ganz unterschiedliche Weise zubereiten. Kochbücher, YouTube Videos und TV-Kochduelle zeigen, wie es geht. Auch daraus resultiert sicherlich der große Zuspruch für die aktuelle Sonderschau im Oberschlesischen Landesmuseum, in der die Ess- und Trinkkultur mit Blick auf Schlesien im Mittelpunkt steht. Die Ausstellung wird deshalb bis zum 19. Februar 2017 verlängert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.11.2015
Event: 06.12.2015 - 11:00 - 19.02.2017 - 17:00

Eine Posse bremst private Paten

... Sie wollen das nutzen, was legal längst möglich ist, auch wenn nur wenige das wissen. Sie wollen als Bürgen für Abduls Familie einstehen, um so das brandenburgische Landesaufnahmeprogramm zu nutzen. Dazu nötig ist eine Verpflichtungserklärung, für alle Kosten einzustehen, die ein Leben der Familie in Deutschland auslösen könnte. Genau genommen ist es eine Kostenübernahmegarantie privater Bürgen, die dem Staat - im besten zivilgesellschaftlichen Sinne - alle eventuellen Lasten abnehmen wollen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.09.2015
Inhalt abgleichen