Andrzej Stasiuk

Stasiuk: Niemców trzeba podpuścić żeby "dominowali dobrze"

Polski pisarz przyznaje jednocześnie, że nie obawia się dominacji Niemiec w Europie - choć się jej spodziewa. - Jak jest grupa, to ktoś musi dominować i nie ma to siły. Oczywiście jest tak, że to Polacy woleliby dominować, ale sytuacja jest, jaka jest i wyżej nie podskoczymy. Niemcy będą dominować - zapowiada. ... Inaczej mówiąc, oni potrzebują czułego, inspirującego, że tak powiem, nadzoru - tłumaczy.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.12.2011

Wir Polen haben die Juden nie beweinen können

Ein Buch von Jan Tomasz Gross über den Umgang der Polen mit der Juden-Vernichtung spaltet die Nation. Warum, erklärt Andrzej Stasiuk.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.02.2011

Für die Trauer tun wir alles

Der Tod regiert mein Land. Bisweilen wird er still, lauert unter der Oberfläche des Lebens, um dann plötzlich mit doppelter Kraft auszubrechen. Das Mittelalter ist vorbei, der Barock ist vorbei, heute wirbelt der Tanz des Todes im Rhythmus der modernen Medien, im Rhythmus der Popkultur. Eine Wirklichkeit wie ein Traum für Polen, das wie kein anderes Land (außer vielleicht Rumänien, außer Mexiko) Gefallen findet am Tod, an der Beerdigung, an der Trauer. Seit den Zeiten der Romantik hält mein Land sich für den Christus der Nationen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.04.2010

Wo der Osten beginnt

Ein Besuch in den Wäldern, in denen einmal das Vernichtungslager Belzec lag

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.01.2010

Das Kaczynski-Theater ist vorbei. Leider.

Die Zeit des Theaters ist vorbei. Leider. Mit der Amtsübernahme des neuen Premierministers Donald Tusk kehrt Polen zur Politik als einer langweiligen, pragmatischen und emotionslosen Disziplin zurück. Jetzt kommt die Zeit der Harmonie, und wieder werden wir Teilnehmer einer Art schmalziger Seifenoper, in der alle zu allen nett sein wollen und alles ohne Verluste an Menschen und Material stattfinden soll. Das ist ja alles sehr schön; so funktionieren alle sogenannten reifen Demokratien.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.11.2007