Heringsdorf

Blick über die Oder

Warschau. Ukrainer suchen Arbeit in Polen
Fast 400 000 Ukrainer sind im vergangenen Jahr als Arbeiter oder Arbeit Suchende in Polen registriert worden. Gegenüber dem Vorjahr war dies ein Anstieg um rund 150 000 Personen, was auf den Konflikt in der Ostukraine zurückgeführt wird. Hinzu dürfte noch eine große Zahl illegal in Polen lebender Menschen aus dem südöstlichen Nachbarland kommen.

Gorzów (Landsberg). Roma-Künstler auf Straße angegriffen

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.02.2015

Investor für Flughafen: Wollen die Russen nur das Öl?

Ein russischer Rohstoffexperte plant, den Flughafen Heringsdorf zu kaufen. Die Hintergründe seiner Firma sind dubios.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.08.2013

Flughafen-Rettung für einen Euro?

Heringsdorf will Anteile des Insel-Flughafens kaufen –für einen Euro und mit jeder Menge Forderungen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.08.2013

Tourismusbranche Usedoms kämpft um Flughafen

Um den defizitären Flughafen Heringsdorf auf der Insel Usedom zu erhalten, wird eine neue Gesellschafterstruktur erwogen. Es sei vorstellbar, die Gemeinden der Insel Usedom mit an Bord zu holen, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Flughafens, Norbert Raulin, am Mittwoch nach der Präsentation eines Wirtschaftsgutachtens in Heringsdorf.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.03.2013

Gutachten warnt vor Schließung von Insel-Flughafen

Ein Wirtschaftsgutachten warnt vor einer Schließung des Flughafens Heringsdorf auf der Insel Usedom. Die dadurch zu erwartenden jährlichen Steuerausfälle von drei Millionen Euro seien sechsmal so hoch wie das derzeitige Defizit des Flughafens von 500 000 Euro, stellt der Wissenschaftler Herwig Birg von der Uni Bielefeld in dem der dpa vorliegenden Gutachten fest

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.03.2013

Airberlin startet Linienbetrieb auf Usedom

Die Billigfluglinie Airberlin startet ab Mai den Linienbetrieb auf Usedom. Bis zum Oktober steuert Deutschlands zweitgrößte Airline die Insel regelmäßig von Düsseldorf, Stuttgart und Frankfurt aus an. Vom 15. Juni bis 21. September soll es außerdem Flüge aus Wien an die Ostsee geben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.01.2013

Viele kalte Füße für den neuen Weltrekord

Es ist geschafft. Mit 1422 Teilnehmern hat Heringsdorf einen neuen Weltrekord im Wassertreten aufgestellt. Verrückt? Nicht auf der Insel. Mitorganisatorin Petra Bensemann ist überglücklich. Denn noch eine Stunde zuvor sah es aus, als falle der Versuch buchstäblich ins Wasser.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.11.2012

Rekord-Saison auf Insel-Flughafen

Schon bevor am 27. Oktober die letzte Maschine der Saisonlinien den Inselairport verlässt steht fest, dass in der Saison 2012 ein neuer Rekord aufgestellt wird. Geschäftsführer Hans Jürgen Merkle hat vorab eine erste Aufrechnung erstellt. „Bis heute haben wir auf den Linienflügen 20 912 Ein- und Aussteiger gezählt. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um 4539 Reisende“, so Merkle. 2011 wurden in Heringsdorf 16 373 Fluggäste gezählt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.10.2012

Ausstellung "Polnische Gesellschaft"

Ausstellung im Ostseebad Heringsdorf, Rathaus, Kurparkstraße 4 (Seebad Ahlbeck)
Auf welche Weise vollzog sich der Wandel in Polen vom kommunistischen Satellitenstaat zur parlamentarischen Demokratie? Wie erfolgte der Übergang von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft? Welchen Einfluss hat die deutsch-polnische Geschichte auf das gegenwärtige Verhältnis beider Länder? Welche Rolle spielt Polen heute in der internationalen Politik? Diesen und anderen Fragen geht die Ausstellung des Deutschen Polen-Instituts (DPI) Darmstadt nach.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.08.2012
Event: 13.08.2012 - 00:00 - 27.08.2012 - 00:00

Die große Chance der Euroregion - Historiker Manfred Mack im Gespräch

Bis Ende August wird das Nachbarland Polen mit einer Ausstellung im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom und in Pasewalk Bürgern und Gästen der Grenzregion auf besondere Weise nahegebracht. Mit dem Historiker Manfred Mack vom Deutschen Polen-Institut (DPI) Darmstadt sprach darüber unser Mitarbeiter Uwe Roßner.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.08.2012
Inhalt abgleichen