Christiane Kohl

Was geschah am 26. Januar 1998?

Es war ein folgenschwerer Patzer: Noch während die Ermittler vor 13 Jahren eine Garagenanlage bei Jena durchsuchten, in der die Zwickauer Neonazis Sprengstoffmaterial aufbewahrten, konnten die Tatverdächtigen entwischen. Eine Untersuchungskommission soll jetzt klären, wie es dazu kommen konnte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.11.2011

Der letzte Tag von Böhnhardt und Mundlos

Fahrräder auspacken, zur Bankfiliale radeln, Geld erpressen und verschwinden - nach diesem erprobten Plan wollten die mittlerweile toten Rechtsextremisten Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt auch am 4. November vorgehen. 13 Jahre lang waren sie dabei nicht erwischt worden. Doch ausgerechnet in Eisenach kam alles anders.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.11.2011

Wie die NPD einen Politiker aus dem Land jagen will

Zeca Schall unterstützt die Thüringer CDU - Neonazis nutzen dessen Engagement für ihren Wahlkampf im Osten. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.08.2009
Inhalt abgleichen