Andrea Müller

30 Kinder aus drei Ländern studieren in Schulzendorf Tänze ein / Samstag ist „Völker-Ball“

Jakub gehört zu den 30 Kindern, die zurzeit ein Tanz-Camp in Schulzendorf erleben. Die Gemeinde hat es gemeinsam mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und den Partnern aus Kargowa (Polen) und Vinos (Tschechien) auf die Beine gestellt. Das Camp setzt sich aus jeweils zehn Mädchen und Jungen sowie ihren sechs Betreuern zusammen.
„Beim Tanzen verlieren die Kinder wie von selbst ihre anfängliche Scheu. Denn wenn man zusammen tanzt, kommt man sich zwangsläufig nah, versteht sich ganz ohne Worte“, so Bürgermeister Markus Mücke.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.08.2011

Alex Stocker geht zum Praktikum nach Polen

Vor ein paar Tagen ist Alex Stocker aus Wolsztyn zurück gekommen. „Nette Leute“, kommentiert der 18-Jährige seinen ersten Eindruck. Wie es wirklich da drüben ist, das wird er erst ab Ende September sehen, wenn er für drei Monate in einer Tischlerei in Wolsztyn arbeitet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.09.2010

Jugendliche aus acht Ländern pflegten zwei Wochen lang Gräber auf dem Waldfriedhof Halbe

Die jungen Frauen und Männer stehen eng zusammen am Mahnmal auf dem Waldfriedhof in Halbe. Alle tragen ein rotes T-Shirt, auf dem „Arbeit für den Frieden“ in mehreren Sprachen steht. Sie kommen aus Weißrussland, Großbritannien, Litauen, Moldawien, Polen, Serbien, Tschechien und Deutschland. Zwei Wochen waren sie gemeinsam auf dem Friedhof unterwegs, um die Gräber deutscher Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg in der Kesselschlacht von Halbe ihr Leben verloren, zu pflegen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.08.2010

Deutsch-polnischer Freundeskreis agiert seit sieben Jahren. Zuwachs erwünscht

Sie umarmen sich zur Begrüßung und drücken sich gegenseitig drei Küsschen auf die Wangen: rechts, links, rechts. Das ist in Polen Tradition. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Die Bestenseer müssen und wollen da durch, wenn ihre Freunde aus dem Nachbarland wie am zurückliegenden Wochenende zu ihnen zu Besuch kommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.08.2009