Geschichte und Erinnerung/ historia i pamięć

Geschichtspolitik – Geschichte im Dienst der Politik?

Zum polnischen Streit über Geschichte und Gedächtnis

Es sei darauf hingewiesen, dass der folgende Vortrag, wie alle auf der Konferenz „Was ist Heimat“ am 18./19.11.2006 im Collegium Polonicum zu einem Zeitpunkt gehalten wurden, als die PIS-Regierungskoalition noch am Ruder war. Die Abwahl dieser Regierung erfolgte am 23.10.2007.

Stille Post. Eine andere Familiengeschichte" - Christina von Braun

Christina von Braun stellt ihr Buch "Stille Post. Eine andere Familiengeschichte" (Propyläen Verlag) vor.
Moderation: Katarzyna Kaminska

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 18.03.2008 - 20:00 - 18.03.2008 - 22:00

Wystawa o zbrodniach Wehrmachtu w 1939 r.

- przygotowane przez IPN i Niemiecki Instytut Historyczny w Warszawie
Gdzie? W ośrodku Delta

więcej tutaj!

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 13.03.2008 - 00:00 - 03.04.2008 - 23:59

Austellung zu den Verbrechen der Wehrmacht 1939

- vorbereitet von IPN und dem Deutschen Historischen Institut in Warschau
Wo? Im Zentrum Delta

mehr hier!

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 13.03.2008 - 00:00 - 03.04.2008 - 23:59

z. B. Bosch: Zwangsarbeit für eine Rüstungsfabrik in Kleinmachnow

Pressekonferenz und Vorabbesichtigung der Ausstellung

am 30. Januar 2008, um 11.00 Uhr

im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Str. 5, 12439 Berlin-Schöneweide in Anwesenheit von ehemaligen KZ-Häftlingen des KZ-Außenlagers in Kleinmachnow.
Das 2006 eröffnete Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit steht als einzigartig erhaltenes Gesamtensemble stellvertretend für die rund 3000 Berliner Zwangsarbeiterlager. In einer umgebauten

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 30.01.2008 - 00:00 - 30.01.2008 - 23:59

23 - Die "Jedwabne-Debatte" in Polen - Dokumentation und Kalendarium [Jahreswechsel 2001/2002]

herausgegeben von Ruth Henning

Dokumentation

von 53 Texten aus:

Dziennik Bałtycki, Gazeta Polska, Gazeta Pomorska, Gazeta Wyborzca, Głos Szczeciński, Kontakty, Kurier Poranny, Polityka, Res Publica Nowa, Rzeczpospolita, Tygodnik Powszechny, Tygodnik Solidarność, Więź, Wprost, Znak, Zycie

Studienreise Ende August findet leider nicht statt

Leider müssen wir die für Ende August / Anfang September geplante Studienreise in das ehemalige deutsch-polnische Grenzgebiet in der Zwischenkriegszeit absagen. In unserem Organisationskomitee grassierten und grassieren Krankheit und Stresssymptome, die nicht ernst genug genommen wurden.

Ewa Czerwiakowski / Ruth Henning / Dietrich Schröder
Andrzej Kotula / Bogdan Twardochleb / Darek Baranski

Inhalt abgleichen