Ulf Grieger

Stimmen des Oderlands wiedervereint

Auf 560 Seiten haben Hannelore Scholz-Lübbering und Hildegard Lämmer Sagen und Märchen aus dem Oderland zusammengetragen. Die Texte in "Wie die Oder rauscht" sind zweisprachig, deutsch und polnisch. Erstmals seit 1945 sind die Geschichten, Sagen und Märchen des Oderlandes in einem Band vereint.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.04.2013

Gemeinsames Ziel: Förderzone an der Oder

Zu einem Arbeitsbesuch ist Bernd Korb, Bürgermeister von Küstriner Vorland, erstmals seit dem Umzug der Stadtverwaltung in die Küstriner Altstadt mit einem Spitzenvertreter der Nachbarstadt zusammengetroffen. Die Kooperation beider Kommunen soll die Entwicklung der Region ermöglichen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.12.2012

Parken und Rasten am Grenzbahnhof

Eine Parkplatzanlage für 70 Pkw und touristische Angebote in der alten Küstrin-Kietzer Schule und im Kulturhaus. Das sind die Kernpunkte eines Gestaltungsplans für das Küstrin-Kietzer Bahnhofsumfeld. Entwickelt wurde es von einer Arbeitsgruppe unter Leitung von Ortsvorsteherin Astrid Bialek.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.11.2012

Frühwarnsystem für das Oderbruch

Das Oderbruch erhält derzeit ein zentral gesteuertes Wassermanagementsystem. Ralf Düsterhöft, Projektleiter im Gedo und Tommi Weinhold, Automatisierungstechniker der Firma IBAG, stellten dem Gewässerbeirat und der Landtagsabgeordneten Bettina Fortunato (Linke) den aktuellen Stand des mit 2,3 Millionen Euro vom Land geförderten Projektes vor.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.10.2012

Promenade an der Oder lädt zum Flanieren ein

Der Kattewall, bis zur Zerstörung der Küstriner Altstadt 1945 eine der schönsten Oderpromenaden, ist seit Sonnabend für die Öffentlichkeit freigegeben. 1,7 Millionen Euro sind in die Sanierung geflossen. Hunderte Besucher der Küstriner Festungstage nahmen am ersten Spaziergang teil.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.09.2012

Attraktiver Grenzbahnhof statt Abstellgleis

Eine achtköpfige Arbeitsgruppe wird in den kommenden Wochen ein Konzept für die Umfeldgestaltung des Bahnhofs Küstrin-Kietz erarbeiten. Das ist das Ergebnis einer Einwohnerversammlung, die Ortsvorsteherin Astrid Bialek zum Thema Haltepunkt Küstrin-Kietz anberaumt hatte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.08.2012

Gauck plant Woodstock-Visite

Bundespräsident Joachim Gauck will der Einladung des polnischen Präsidenten Bronislaw Komorowski folgen und das Festival Haltestelle Woodstock in der polnischen Grenzstadt Küstrin besuchen. Das bestätigte jetzt das Bundespräsidialamt. Als Termin wurde der 2. August vereinbart.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.07.2012

Info-Börse zur Energiepolitik

Der Widerstand in der Bevölkerung gegen Kohlendioxid-Endlager-Pläne in der deutsch-polnischen Oderlandregion ist ungebrochen. Obwohl ein Großteil der Neutrebbiner Bürgerinitiative zum Öko-Festival nach Berlin gereist war, kamen rund 60 Bürger zur Mahnwache.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.06.2012

Schulweg führt über die Oder

Für die 269 Abc-Schützen in der Seelower Region haben am Sonnabend die Einschulungsfeiern stattgefunden. Im Kulturhaus Küstriner Vorland waren unter den 33 Schulanfängern auch drei, die polnische Eltern haben und zweisprachig aufwachsen. Ihre Einschulung in die Manschnower Schule war unkompliziert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.08.2011

Schulweg führt über die Oder

Mit Julian ist auch ein Kind aus Kostrzyn (Küstrin) unter den Abc-Schützen. Er wächst zweisprachig auf und wird künftig das Lesen, Rechen und Schreiben in der Manschnower Schule erlernen und nachmittags mit seinen polnischen Freunden in seiner Heimatstadt spielen. Auch 20 Jahre nach den Grenzöffnungen an der Oder sind es Ausnahmen, dass polnische Kinder deutsche Schulen besuchen und umgekehrt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.08.2011

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen