Groß Pinnow

Ein Dorf reißt seinen Kirchturm ab

Ein ganzer Kirchturm ist in Groß Pinnow abgerissen worden. Es war beinahe fünf vor zwölf: Der hölzerne Turm war total vom Schwamm zerfressen. Die Kirchengemeinde will ihn wieder aufbauen lassen - schöner als zuvor.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.07.2013

Mehr Betreuung, mehr Begegnung mit Polen

Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) hat am Donnerstag beim Neujahrsempfang angekündigt, die Zusammenarbeit mit polnischen Partnern zu verstärken. Vorstandssprecher Andreas Eckhoff schlug in festlichem Rahmen aber auch kritische Töne an.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.02.2013

Vermittler stellen Konfliktarbeit vor

Manch Liebe hält nicht ewig. Eine Trennung kann unter vier Augen geregelt werden, spätestens aber vor Gericht. Kommen beide Parteien zudem aus verschiedenen Kulturen oder aus Nationen mit unterschiedlichen Gesetzen, könnte der Schnitt kompliziert werden. Erst recht wenn die Liebe bereits Früchte getragen hat.
Um Vermittlungsangebote zu schaffen und über Rechtswege aufzuklären, hat das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) zu einer Fachkonferenz zum Thema „Binationale Kindschaftskonflikte zwischen polnischen und deutschen Eltern und Institutionen“ eingeladen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.04.2010

Mit Pierogi Grenzen überwinden

"Gemeinsam stark gegen Gewalt, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit" lautete das Motto der ersten deutsch-polnischen Jugendfachtagung, die am Dienstag auf dem Landhof Arche in Groß Pinnow stattfand. Das Besondere: Die Fachtagung wurde von Schwedter Schülern für Gleichaltrige aus Polen und der gesamten Uckermark konzipiert, organisiert und veranstaltet. Weil Jugendliche auf beiden Seiten der Oder meist am besten wissen, was sie interessiert und wie man Gewalt bereits im Keim erstickt, hatten sie ein umfangreiches Tagungsprogramm zusammengestellt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.02.2010
Inhalt abgleichen