Mirko Schwanitz

Woodstock in Zdyna - Die leise Rückkehr der Lemken

30 Prozent der polnischen Bevölkerung gehörten in der Zwischenkriegszeit nationalen Minderheiten an. Neben Deutschen gab es Ukrainer und Lemken, Weißrussen, Tschechen und Slowaken, Litauer, Russen, Armenier, Juden, aber auch Roma, Tataren und sogenannte Karaimer. Leise und fast unbemerkt sind inzwischen immer mehr der einst Vertriebenen in ihre alte Heimat zurückgekehrt und versuchen nun gemeinsam mit ihren polnischen Nachbarn ihrer fast untergegangen Kultur neues Leben einzuhauchen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.02.2010
Inhalt abgleichen