Frankfurt (Oder) Słubice

Fahrt ohne Grenzen

Jeden Morgen beobachtet Jörg Gleisenstein die vielen Autos mit polnischen Kennzeichen, die vor dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) anhalten. Sie bringen Pendler aus dem Nachbarland zu den Regionalzügen, die von der Grenzstadt aus Richtung Westen fahren, nach Berlin und Potsdam. "Die Leute aus Slubice haben gar keine Chance, auf anderen Wegen zum Bahnhof zu kommen", sagt Gleisenstein, der für die Grünen im Frankfurter Stadtparlament sitzt. Das polnische Slubice hat keinen Bahnhof und auch keinen öffentlichen Nahverkehr.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.04.2011

Handwerker blicken nach Polen

Eine Informationsveranstaltung zum deutschen Arbeitsmarkt wurde in diesen Tagen von der Arbeitsagentur und dem Słubicer Arbeitsamt veranstaltet. Rund 30 Polen kamen ins Collegium Polonicum, um sich nach Möglichkeiten der Arbeitnehmerfreizügigkeit zu erkundigen .

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.11.2010

Grenzüberschreitend fernsehen

Seit Anfang des Jahres flimmert über das Kabelnetz der Stadt Slubice ein lokales Fernsehprogramm des Privatsenders HTS. Montags, Mittwochs und Freitags ab 17.15 Uhr werden Nachrichten aus dem Leben der 17000-Einwohner-Stadt ausgestrahlt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.10.2010

Gemeinsames Büro am Holzmarkt

Das gemeinsame Büro der Stadtverwaltungen von Frankfurt und Slubice soll zum 15. November am Holzmarkt seine Arbeit aufnehmen. Wie Sören Bollmann, Projektleiter des gemeinsamen Handlungsplans beider Kommunen ankündigte, ist für Mitte Dezember die Eröffnung geplant.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.10.2010

Deutsche helfen Polin

Weil sie durch eine Mücke gestört wurde, hat eine Frau aus Slubice am Sonnabend auf der Landstraße zwischen Slubice und dem Dorf Drzecin (Trettin) bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren schwarzen Fiat verloren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.09.2010

„Das Sicherheitsgefühl sinkt“

In der Stadt mehren sich die kritischen Stimmen, die vom Abzug des Frankfurter Polizeipräsidiums und Hunderter Beamter warnen. Die Sicherheitslage müsse in den Grenzstädten Slubice und Frankfurt im Vergleich zu anderen Regionen in Brandenburg anders betrachtet werden, betonte FDP-Kreisvorsitzender Mario Quast. Ex-Bürgermeister Detlef-Heino Ewert weiß aus zahlreichen Bürgergesprächen: „Das Sicherheitsgefühl in der Stadt sinkt dramatisch.“

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.07.2010

Gemeinsame
Fahrradstreife der Polizei

Heute wurde in Frankfurts Nachbarstadt Slubice der symbolische Startschuss für ein grenzüberschreitendes Projekt vollzogen: Eine gemeinsame deutsch-polnische Fahrradstreife. „Fortan werden jeweils vier Polizeibeamte aus beiden Ländern in unterschiedlichen Besatzungen regelmäßig über die Oder radeln“, informierte Ryszard Blasnik, Leiter der Kreiskommandantur der polnischen Polizei.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.07.2010

Doda i śledzik na słubicko-frankfurckim święcie Hanzy

Mieszkańcy obu miast bawili się wspólnie podczas weekendu na Miejskim Święcie Hanzy. Atrakcji było sporo. Popularnością cieszyły się szczególnie koncerty. Wystąpiło kilka gwiazd.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.07.2010

Tram-Gutachten wird vergeben

Der Auftrag für eine Studie zum grenzüberschreitenden Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) soll bis Ende Juni vergeben werden. Intern sei die Auswahl bereits abgeschlossen, nun müsse noch der Vertrag unterschrieben werden, sagte Wirtschaftsamtsleiter Andreas Rein. Im Rennen waren nach seinen Worten zuletzt noch drei Ingenieurbüros, die jeweils Beziehungen nach Polen unterhalten. Die Unternehmen hatten Mitte Mai ihre Angebote in Frankfurt präsentiert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.06.2010

Mediathek sucht Erinnerungsstücke

Frankfurt/Slubice (moz) Wegen des Hochwassers mit einer einwöchigen Verspätung eröffnete am Montagabend die deutsch-polnische Mediathek in der Frankfurter und Slubicer Bibliothek. Slubfurt-Initiator Michael Kurzwelly will damit auf das Thema Identität aufmerksam machen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.06.2010