Domenika Jaschek

Bürgermeister: Slubicer sollten Stadt verlassen

Während auf der deutschen Seite der Oder die Lage zwar angespannt, aber noch nicht dramatisch ist, wird auf der polnischen Seite mit dem Schlimmsten gerechnet: Seit Dienstag ist die Armee in Slubice dabei, Sandsäcke zur Verstärkung des Dammes zu füllen. Sowohl im Slubicer Krankenhaus als auch bei der Feuerwehr wurde mit der Evakuierung begonnen

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.05.2010
Inhalt abgleichen