Orte / Regionen/ miejscowości / regiony

Blick über die Oder

Gorzów (Landsberg). Gorzów bejubelt seine Speedway-Meister
Nach einer Pause von 31 Jahren hat das Speedway-Team von Stal Gorzów am Sonntagabend wieder die polnische Landesmeisterschaft gewonnen. Mit einem riesigen Feuerwerk und einer stundenlangen Feier bejubelten die Fans den Erfolg in dieser im Nachbarland sehr populären Sportart. Die Gorzower hatten ihren Finalgegner aus Leszno mit 49:41 Punkten besiegt. Ohne Medaille blieb dagegen das Team aus Zielona Góra, das das kleine Finale um Platz drei in Tarnów deutlich verlor.

Slubice. Weltpremiere in Slubicer Kirche

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.10.2014

Blick über die Oder

Stettin. Millionen-Investition in Stettiner Hafen
In den Ausbau der miteinander verbundenen Häfen von Stettin und Swinemünde sollen bis zum Jahr 2020 umgerechnet 250 Millionen Euro fließen. Diese ambitionierte Zahl gab am Montag die Betreibergesellschaft beider Häfen bekannt. Unter anderem sollen künftig Hochseeschiffe mit einem Tiefgang bis zu 12,50 Meter den Stettiner Hafen an der Oder erreichen können, der dadurch konkurrenzfähig mit Rostock, Riga und anderen Ostseehäfen werde, erklärte Vorstandschef Zbigniew Miklewicz.

Slonsk (Sonnenburg). Schüler pflegen Gräber von KZ-Opfern

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.09.2014

Regionalizm i globalizacja

Polskie Towarzystwo Historyczne istnieje już od 1886 roku. Od 1890 co 5 lat organizuje powszechne zjazdy historyków polskich. XIX z kolei odbył się w ubiegłym tygodniu - po raz pierwszy w Szczecinie. Było to więc szczególne wydarzenie dla regionu, zwłaszcza że - jak napisano w odezwie poprzedzającej zjazd - Szczecin „jest miejscem szczególnym, chociaż mało znanym polskim historykom”. Podobnie można powiedzieć o całym naszym regionie. Tym bardziej więc cieszy, że zjazd objął swym zasięgiem także miejsca i osoby z naszej okolicy.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.09.2014

Blick über die Oder

Warschau. Fast zehn Millionen sahen Volleyball-Finale
Fast zehn Millionen Polen haben am Sonntagabend den Sieg ihres Teams bei der Volleyball-WM gegen Brasilien im Fernsehen verfolgt. Staatspräsident Bronislaw Komorowski hatte sich zuvor persönlich bei dem Privatsender Polsat dafür eingesetzt, dass das Spiel frei empfangbar war. Mehr Zuschauer hatte es zuvor nur bei Polens Spielen während der Fußball-EM 2012 gegeben.

Gdynia (Gdingen). Drei neue Filme über Polens Geschichte

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.09.2014

Porozmawiajmy o historii regionalnej

17 września w Cedyni Kongres Towarzystw Regionalnych i Lokalnych

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.09.2014

Blick über die Oder

Stettin/Stargard. Polizist erschießt versehentlich Sohn
Ein Polizist aus dem Ort Stargard in der Nähe von Stettin hat seinen 13-jährigen Sohn vermutlich versehentlich mit einem Kopfschuss aus seiner Dienstwaffe getötet. Polnische Medien berichten über den Vorfall vom Sonntagabend, dass der Mann sich zum Dienst verabschieden wollte und dabei wahrscheinlich seinem Sohn die Waffe demonstrierte. Der Junge wurde mit einem Hubschrauber in eine Stettiner Klinik geflogen, erlag aber dort seinen Verletzungen.

Lubrza (Liebenau). Nacht der Seerosen

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.07.2014

Blick über die Oder

Gorzów (Landsberg). Roma-Musikfestival unter freiem Himmel
Zwei Abende mit internationalen Roma-Ensembles sind am Freitag und Sonnabend im Freilufttheater von Gorzów zu erleben. Dort findet zum 26. Mal das Festival „Romane Dyvesa“ (Zigeuner-Tage) statt. Am Freitag treten ab 20 Uhr Künstler aus Polen, der Ukraine, Moldawien, Russland und den Ländern des Balkans auf. Am Sonnabend gibt es ebenfalls ab 20 Uhr eine Gypsy-Nacht zum Mittanzen.
Amfiteatr, ulica Drzymaly, Tickets zu 25 bzw. 15 Zloty an der Abendkasse

Kolobrzeg (Kolberg). Zwei Männer von Blitzen getroffen

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.07.2014

26. Roma-Musikfestival vom 11.- 13. Juli 2014 in Gorzów

Die Romany Dance School lädt alle Berlinerinnen und Berliner ein, vom 11. bis 13. Juli 2014 das 26. Internationale Roma-Musikfestival in Gorzów (Landsberg a.d. Warthe) zu besuchen. Das mehrtägige Roma-Musikfestival „Romane Dyvesa“ findet im Amphittheater der polnischen Kreisstadt an der Warthe im grenznahen Polen statt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.07.2014

Blick über die Oder

Zielona Góra (Grünberg). Genesis Classic beim Wojewodschafts-Fest
Ein buntes „Fest der Wojewodschaft“, das sich mit dem Brandenburger Landesfest vergleichen lässt, wird vom Freitagabend bis zum Sonntag dieser Woche in Zielona Góra gefeiert. In der Fußgängerzone der Stadt geht es kulturell und gastronomisch hoch her, und man kann sich über touristische Angebote informieren. Stargäste sind am Sonnabend ab 21 Uhr der schottische Sänger Ray Wilson und sein „Genesis Classic Orchestra“. Der Eintritt ist frei.

Gorzów (Landsberg). Alkohol-Tester zur Selbstbedienung

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.06.2014
Inhalt abgleichen