Grenzgänger_innen/ ludzie pogranicza

Odeszła Christa Greuling

Ze smutkiem podajemy wiadomość o śmierci Christy Greuling (1930-2015), landsberczanki z Zawarcia, zasłużonej na naszych niemiecko-polskich ścieżkach ku sobie. W epoce najbardziej ożywionych relacji gorzowsko-landsberskich była szlachetnym "numerem dwa", jak sama z uśmiechem podkreślała. Postrzegała swą rolę w konkretnej pracy, wykonaniu telefonu, zgromadzeniu rozmówców przy jednym stole, zakasaniu rękawów.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.07.2015

Tolles Konzert anlässlich der Einweihung des Perotti-Denkmals!

Aleksandra Wojtachnia, Agata Porczak, Wojciech Majsakowski, Foto  Romuald Kalischewski.JPG

Der 9. Mai ist der deutschlandweite Tag der Städtebauförderung. An diesem Tag fand an der Volksbühne Ueckermünde vormittags die feierliche Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals, des Startenors aus Ueckermünde, der im 19. Jahrhundert zu den besten Sänger der Welt zählte, statt. Am Abend organisierte der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. aus diesem Anlass ein wunderschönes Konzert im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde. Eigentlich könnten die Ueckermünder ab sofort den 9. Mai den Perotti-Tag nennen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.05.2015

Polnisch-Sprachkurs im Hosentaschen-Format

Die mit 104 Seiten griffige Broschüre ist in 14 Abschnitte unterteilt, von Einzelhandel und Fachgeschäften bis hin zu Bildung sowie Ämterfragen. Viele Sätze kann man im Baukastenprinzip zusammenfügen. Der Sprachführer ist kostenlos über Sahra Damus oder die Volkshochschule erhältlich. Man kann ihn auch als E-Book aus dem Internet herunterladen. 20 Leser unserer Zeitung, die uns bis Donnerstag per E-Mail eine originelle Vervollständigung des Satzes: "Ich lerne Polnisch, weil ..." und ihre Adresse schreiben, erhalten ein Exemplar nach Hause. Bei mehr Teilnehmern entscheidet das Los.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.05.2014

Einfach mal höflich sein

Dzien dobry! und: Prosze bardzo! (Guten Tag und: Bitte sehr) - ein paar grundlegende Redewendungen auf Polnisch beherrschen inzwischen ja sicher recht zahlreiche Brandenburger. Angesichts der vielen Tausend Besucher, die Tag für Tag als Einkäufer oder zu anderen Zwecken ins Nachbarland reisen, sind die Kenntnisse insgesamt aber doch recht überschaubar.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.05.2014

[radio słubfurt] Freies Radio für Słubfurt und die Welt.

[radio słubfurt] ist eine Initiative für ein polnisch-deutsches, nichtkommerzielles, freies Radio in der europäischen Stadt Słubfurt.
Ziel von [radio słubfurt] ist es, die Menschen beiderseits der Oder zueinander zu führen. Es ist uns wichtig, Gemeinsamkeiten und Verständnis füreinander zu fördern.
Die MacherInnen von [radio słubfurt] sind ein bunter Haufen engagierter Słubfurterinnen und Słubfurter. Wir sind blutige Amateure und/oder Autodidakten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.03.2014

Schule trauert um ihren Leiter Gerhard Scherer

Die Nachricht ereilte die Gymnasiasten, die Lehrer und anderen Angestellten unverhofft: Gerhard Scherer (58), Leiter der Europaschule Deutsch-Polnisches Gymnasium, lebt nicht mehr. Der Löcknitzer erlag einer schweren Krankheit.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.02.2014

"Internationale Banden belasten das Miteinander in der Grenzregion"

Herr Woidke, erstmals übernimmt ein Ministerpräsident dieses Amt, das eigentlich mit wenig Macht ausgestattet ist. Warum ist es Ihnen so wichtig?

Zunächst einmal ist es für mich eine große Ehre, dass mich der Außenminister für dieses Amt vorgeschlagen und dass das Bundeskabinett mich bestätigt hat. Ich arbeite in dieser Funktion natürlich für das Auswärtige Amt. Aber als das Bundesland mit der längsten Grenze zu Polen hat Brandenburg auch ein besonderes Interesse an der guten Entwicklung der Zusammenarbeit.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.02.2014

Löcknitzer Bürgermeister tritt nicht mehr an

Löcknitz muss sich eine neue Führungsfigur suchen: Der langjährige ehrenamtliche Bürgermeister Lothar Meistring (Die Linke) wird zur Wahl Ende Mai nicht wieder antreten

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.02.2014

Nach 24 Jahren: Bürgermeister kandidiert nicht mehr

Unter der Führung von Lothar Meistring (65) hat das vorpommersche Löcknitz den Bevölkerungsrückgang ab 1990 gegen den landesweiten Trend gestoppt und sogar umgekehrt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.02.2014

"Najbardziej gejowska reklama w historii". Kanadyjczycy prowokują przed Soczi

Kanadyjski Instytut Różnorodności i Integracji przygotował spot reklamowy z saneczkarzami i przewrotnym hasłem: "Igrzyska zawsze były nieco gejowskie. Walczmy, żeby tak zostało". To odpowiedź na homofobiczną politykę Putina.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.02.2014

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen