Initiativen / Projekte/ inicjatywy / projekty

SuJin Bae gewinnt den 4. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerb in Ueckermünde

Dr. Dr. Sylwia Burnicka - Kalischewski, Viktor Priebe, Countertenor, Foto Dr. Frank Bieber.jpg

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2015, fand die Abschlußveranstaltung des IV. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbs – das Preisträgerkonzert und die Preisvergabe statt. Vom 23. bis zum 29. Oktober ging es nicht nur auf der Bühne in der Aula der Regionalen Schule oder an der Volksbühne, sondern auch bei Gastfamilien, in den Restaurants, Hotels und auf der Straße international zu. Zur Eröffnung des IV. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbs in Ueckermünde am 29.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.11.2015

„European Heroes“ – deutsch-tschechisch-polnisches Filmseminar, 26.8.-03.09.2015, Potsdam/Berlin

Wer ein Land verstehen will, kommt an dessen Kultfilmen kaum vorbei. Wie die Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt mit wichtigen Themen wie soziale Ausgrenzung, Geschichts-aufarbeitung, Globalisierung etc. umgehen, werden wir in Workshops anhand von berühmten Filmen und deren Held_Innenfiguren entdecken.

Das Seminar richtet sich an alle, die interessiert daran sind, die Nachbarländer inklusive deren Sprache(n), Kultur(en) und Geschichte(n) näher kennenzulernen. Es bietet die Möglichkeit, kreativ, interkulturell und mehrsprachig zu arbeiten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.08.2015

Uroczyste zakończenie VIII edycji projektu „Latarnia”

Uroczystość zakończenia VIII edycji projektu "Latarnia" (fot. Justyna Kowalska)

30 marca w dużej auli Collegium Polonicum odbyło się uroczyste zakończenie VIII edycji projektu „Latarnia” dla uczniów Gimnazjum nr 2 im. Marka Kotańskiego w Słubicach oraz Gimnazjum im. Karla Liebknechta we Frankfurcie na Odrą (2012-2015).

„Latarnia” to polsko-niemiecki projekt edukacyjny, w ramach którego już od 2005 r. uczniowie obu gimnazjów doskonalą swoje umiejętności językowe, a także wspólnie poznają swoją kulturę, sztukę, zwyczaje, czy lokalną historię.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.03.2015

Stowarzyszenie Muzyczne "BEL CANTO Ueckermünde" zaprasza

od lewej Andreas Franz, dr Ilse Sarecka, Heidi Michaelis, Dieter Ladwig, dr Ance Bieber, dr Sylwia Burnicka-Kalischewska, Romuald Kalischewski, Gerd Walther.JPG

Stowarzyszenie Muzyczne „BEL CANTO Ueckermünde“ zaprasza

Wraz z początkiem lata tego roku (2014) kilka osób zainteresowanych kulturą spotkało się, by porozmawiać o możliwościach propagowania muzyki klasycznej w regionie Uecker-Randow.
Dyskutowano o toku postępowania i ostatecznie 25.06.2014 r. w Hotelu „Am Markt" w Ueckermünde powołano do życia Stowarzyszenie Muzyczne „Bel Canto Ueckermünde".

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.09.2014

Der neu gegründete Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ lädt ein

v.l. Dr. Ilse Sarecka, Dr. Ance Bieber, Gerd Walther, Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski, Andreas Franz, Heidi Michaelis, Romuald Kalischewski, Dieter Ladwig.JPG

Der neu gegründete Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ lädt ein

Im Frühsommer dieses Jahres fanden sich an Kultur interessierte Frauen und Männer zusammen, um sich für Maßnahmen zur Förderung von Musik in unserer Region einzusetzen.
Es wurde über Vorgehensweisen beratschlagt und schließlich am 25.06.2014 im Hotel „Am Markt" in Ueckermünde der Musikverein „Bel Canto Ueckermünde" gegründet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.09.2014

Aktionstage “Machet die Tore weit – Music For Free Movement“

Pressemitteilung

Machet die Tore weit – Music For Free Movement
Aktionskonzert für Chor und Orchester, zwei Zäune und sieben Sägen (31.08.2014)
und Vorab-Konzert (16.08.2014) in Eisenhüttenstadt

Am 31. August führt das Ensemble „Lebenslaute“ in der Nähe des Abschiebegefängnisses in
Eisenhüttenstadt ein „Aktionskonzert für Chor und Orchester, zwei Zäune und sieben Sägen“
auf. Das Konzert mit klassischer und zeitgenössischer Musik ist Teil des „Stop Deportation-
Camps“, das Ende August in Eisenhüttenstadt stattfindet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.08.2014
Event: 30.08.2014 - 18:00 - 30.08.2014 - 18:00

Energiewende: Binationale Fachveranstaltungen "Deutschlands Energiewende und Polens Einstieg in die Kernenergie?"

Anlass des Vorhabens ist einerseits der Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie nach dem Reaktorunfall in Fukushima. Dieser hat die bereits zuvor eingeleitete „Energiewende“ intensiviert, weil zeitnah ein erheblicher Anteil der zuvor in Atomkraftwerken erzeugten Energie nunmehr aus den erneuerbaren Energien gewonnen werden muss.

Andererseits hat die polnische Regierung am 28. Januar 2014 das den Einstieg in die Kernenergie vorbereitende polnische Atomenergieprogramm verabschiedet. Bis 2035 ist die Errichtung von zwei Kernkraftwerken geplant.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.07.2014

Slubfurt feiert 15-jähriges Bestehen

Seit 15 Jahren besteht der Verein Slubfurt bereits, Grund genug für seine Mitglieder das Jubiläum zu feiern. Beim Slubfurter Neujahrsempfang am Freitag im Slubicer Smok gab es zudem eine Abschlusspräsentation des Viadrina-Seminars "Slubfurt".

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.02.2014

Hoffen auf Mäzen: Verein will Lungenheilanstalt retten

George Clooney war mit seinem Hollywood-Team im vergangenen Sommer zum Dreh für "Monuments Men" in der einstigen Lungenheilstätte am Grabowsee. Der Verein Kids Globe will die imposante Anlage zu einer Bildungsstätte umbauen - und sucht einen Mäzen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.02.2014

Herzballons für die Kirchensanierung

Der Förderverein zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche will auch im neuen Jahr zahlreiche kulturelle Beiträge als Ergänzung der Veranstaltungen der Stadt Guben organisieren. Deutsche und Polen sollen vor allem gemeinsam feiern.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.02.2014

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen