Reisereportagen / reportaże z podróży

Zurück von der Tour der Freundschaft

Freude am Radfahren vereint neben der Völkerverständigung das Team Equipe Europa. 16 Frauen und Männer besuchten die polnischen Partnerstädte Czersk und Lebork und kehrten mit vielen Eindrücken einer lebendigen Freundschaft zurück.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.08.2010

Pani od przyrody

Mówią do niej: 'Ty nie nasza'. Jest podwójnie wyobcowana - jako przybysz z zewnątrz i jako samotna kobieta - o Katarzynie Ramotowska, która od prawie 20 lat prowadzi turystów w najbardziej niedostępne miejsca Biebrzańskiego Parku Narodowego pisze Roman Pawłowski.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.08.2010

Z Polski do Armenii w cztery godziny bez przesiadek

1 lipca LOT uruchomił bezpośrednie połączenie z Warszawy do Erewania, stolicy Armenii, nazywanej różowym miastem - od koloru tufu wulkanicznego, z której ją wzniesiono

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.07.2010

"Czarny Diament" wrócił do Świnoujścia

W niedzielę zakończył się najdłuższy rejs w historii polskiego żeglarstwa. Po 32 latach do Świnoujścia wrócił 16-metrowy jacht "Czarny Diament" z kapitanem Jerzym Radomskim.
Na powitanie jachtu w Zatoce Pomorskiej wypłynęło kilkadziesiąt łodzi i statków. Na maszcie jachtu trzepotała 240-metrowa wstęga, której każdy milimetr oznaczał jedną milę morską przebytą przez jednostkę. Na lądzie przybycie kapitana uczciły armatnie wystrzały i muzyka orkiestry Marynarki Wojennej.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.06.2010

Wartheschifffahrt und das Pompeji an der Oder - Termin wegen Hochwasser verschoben -

Kuna.jpg

Tagesausflug nach Gorzów Wielkopolski und Kostrzyn

Samstag, 29. Mai 2010
- Termin wegen Hochwasser verschoben -

Landsberg an der Warthe, die Geburtsstadt Christa Wolfs, heißt heute Gorzów. Sie ist als eine der beiden Hauptstädte der Wojewodschaft Lubuskie nun doppelt so groß wie Frankfurt an der Oder, zu dessen Regierungsbezirk sie einst gehörte. Insidern gilt sie als Vorbildstadt für die deutsch-polnische Aussöhnung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.05.2010
Event: 29.05.2010 - 00:00 - 29.05.2010 - 23:59

Meister des magischen Journalismus

Eine kritische Biografie über den 2007 verstorbenen Schriftsteller Ryszard Kapuscinski wirft in Polen hohe Wellen (NZZ 26. 2. 10). Dass es der Autor mit der Wahrheit nicht immer sonderlich genau nahm, wirft ein Licht auf viele Aspekte des Lebens in Zeiten der Volksrepublik.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.03.2010

Lügen

In seinem Buch "Notizen eines Weltbürgers" schildert der polnische Reporter und Schriftsteller Ryszard Kapuscinski eine Szene, in der er im Zug nach Katowice Mitte der neunziger Jahre einer Gruppe Jugendlicher zuhört, die sich über das Programmieren von Computern unterhalten. "Sie sind in ihrer elektronischen Computersprache gefangen", räsoniert Kapuscinski, "man weiß gar nicht, ob eine andere Welt für sie überhaupt noch existiert (...) ob sie das alles, einschließlich der Sonnenauf- und Untergänge (...) nicht programmieren und auf der Stelle in eine Software einbauen möchten."

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.03.2010

Der Major mustert die Damen

Spaziergänge am Strand, Seeluft schnuppern. Noch einmal Kraft tanken, bevor das Jahr so richtig losgeht - das wär's. Die Wahl fiel auf ein Hotel an der Ostsee nahe der polnischen Grenze. Schließlich haben schon Kaiser und Könige in der Pommerschen Bucht Urlaub gemacht, und Kronprinz Friedrich Wilhelm hielt sich im Jahre 1867 sogar mehrere Wochen in Misdroy auf. Und dann der günstige Preis: Tausend Euro für zwei Wochen Vollpension und zwei Personen, je zwei Anwendungen am Tag, Schwimmbad und Sauna - da kann man nicht viel falsch machen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.01.2010

Fließend polnisch

Sich von Nordwesten nach Südosten quer durch Westpolen trinken. Eine Pressereise zu den Wein-, Bier- und Wodka-Hochburgen in Polen. Eine Reise in den polnischen Untergrund.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.12.2009

Polen berühren

Hier spricht der Aushilfshausmeister! Blog von Helmut Höge (blogs.taz.de)

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.10.2009

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen